Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 11. März 2010, 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (11.03.2010)


Links anne Ruhr

Bochum: Kämmerer erlässt auch für 2010 eine Haushaltssperre (Ruhr Nachrichten) – Nach 69 Tage ohne Haushaltssperre (da die alte Ende 2009 auslief) gibt es ab sofort wieder eine Haushaltssperre für den Rest des Jahres 2010.

Essen: Polizeimuseum wird am Freitag eröffnet (Recklinghäuser Zeitung) – 160 Jahre Polizeigeschichte werden hier demnächst gezeigt.

Duisburg: Eine Straßenbahn für alle Zebras (RP ONLINE) – Die Fans des MSV Duisburg können sich freuen – seit Mittwoch gibt es die "Zebra-Straßenbahn", die im normalen Linienverkehr eingesetzt werden wird.

Ruhrgebiet: SPD: „Die Revierstädte werden abgekoppelt“ (DerWesten) – Frank Baranowski, der Sprecher der RuhrSPD, kritisiert den "schwarz-gelben Raubzug durch die kommunalen Kassen".

Pro NRW: Was verbirgt sich dahinter? (Ruhrbarone) – Bei den Ruhrbaronen ist ein Monitor-Beitrag über Pro NRW verlinkt, der recht informativ ist!

Landtagswahl I: Jürgen Rüttgers' sozialpolitisches Parteiprofil aus der Feder des Chefschreibers der Staatskanzlei (Wir in NRW) – Wenn der Bericht von "Wir in NRW" stimmt (wovon angesichts von hinterlegten Dokumenten meiner Meinung nach auszugehen ist), dann haben Regierungsmitarbeiter, die vom Steuerzahler bezahlt werden, für die CDU NRW gearbeitet.

Landtagswahl III: Grüßaugust zu vermieten (Der Freitag) – Die Sponsoring-Affäre des nordrhein-westfälischen CDU-Vorsitzenden Jürgen Rüttgers (CDU) wird hier kommentiert.

Landtagswahl III: SPD will dem Westerwelle-Makel entkommen (SPIEGEL ONLINE) – Eigentlich waren Hannelore Kraft und Sigmar Gabriel in Gelsenkirchen um das kommunalpolitische Programm der NRWSPD vorzustellen – doch auch hier wurde natürlich über ihren Hartz IV-Vorstoß diskutiert.

Landtagswahl IV: Kraft eröffnet sich neue Koalitionen (WirtschaftsWoche) – Dem Kommentar der Wirtschaftswoche zufolge hat Hannelore Kraft (SPD) mit ihrem Hartz IV-Vorstoß sich vor allem neue Koalitionsmöglichkeiten (Rot-Gelb, sozial-liberal) erschließen wollen.

Meistgeklickt am Vortag:
Ruhrgebiet: «Die Städte im Ruhrgebiet sind geteilt» (NZZ Online) – Der Soziologe Rolf Heinze von der Ruhr-Universität Bochum äußet sich zu den Plänen das Ruhrgebiet zum "High-Tech-Revier" zu machen.

In der Rubrik Links anne Ruhr findet man Links auf alle möglichen Seiten aus dem/über das Ruhrgebiet usw.

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.