Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 8. März 2010, 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (08.03.2010)


Links anne Ruhr

Wattenscheid: Kleiner Durchblick im Schilderwald der A40/A430 (DerWesten) – Seit einiger Zeit wird in Wattenscheid auf die A430 Richtung Dortmund und Essen verwiesen – eigentlich ist die A40 gemeint. Vermutlich liegt das an der Beliebtheit der Verkehrsschilder des Ruhrschnellwegs bei Sammlern…

Bochum: Uli Hoeneß sammelt Sympathiepunkte (Ruhr Nachrichten) – Der Präsident des FC Bayern München war zu Gast in Bochum und sammelte Sympathien bei den Zuschauern.

Dortmund: Verkehrschaos blieb aus: Hochbetrieb rund um die Westfalenhallen (DerWesten) – Am Samstag kam es nicht zum befürchteten Verkehrschaos angesichts von Konzert, Messe und Fußballspiel. Kein Wunder – ich bin ja auch fast 2 km von meinem Parkplatz bis hin zum Westfalenstadion zur Partie von Borussia Dortmund vs. Borussia Mönchengladbach gelaufen. 😉

Kulturhauptstadt: Kunst wird im Luftschutzbunker präsentiert (Marler Zeitung) – Die Reihe "Starke Orte" präsentiert künstlerische Werke an ganz unterschiedlichen und ungewöhnlichen Orten.

NRW: Schlechtes Zeugnis für Turbo-Abitur G8 (Bild.de) – Das "Turbo-Abi" (in 8 Jahren (G8) statt in 9 Jahren) erhält von den Eltern in einer landesweiten Umfrage eine schlechte Note.

NRW: Die Nerven liegen bei der CDU blank (Post von Horn) – Vor der Wahl liegen die Nerven bei der CDU in NRW blank – nicht nur wegen der zahlreichen Affären der letzten Wochen und Monate, sondern auch weil die Bilanz in drei elementaren Bereichen (Arbeitslosigkeit, Bildung und Verschuldung) nicht wirklich positiv ist.

Hannelore Kraft I: SPD-Landesvorsitzende bekräftigt Hartz-IV-Vorstoß (WDR.de) – Die nordrhein-westfälische SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzende Hannelore Kraft konkretisiert ihre Forderungen nach einem absolut freiwilligen gemeinnützigen Einsatz von Hartz IV-Beziehern.

Hannelore Kraft II: DGB unterstützt Hartz IV-Vorstoß (FOCUS Online) – Der nordrhein-westfälische DGB-Vorsitzende Guntram Schneider unterstützt Hannelore Kraft mit ihren Forderungen.

Hannelore Kraft III: Wird Kraft die Kraft zum großen Umbau haben? (WELT ONLINE) – Die Welt fragt sich, ob Hannelore Kraft den sozialpädagogischen Ansatz ihrer Forderungen bei einem Umbau des Sozialstaates einbringen kann.

Hannelore Kraft IV: Volle Kraft voraus! (Rot steht uns gut) – Christian Soeder begrüßt, dass die SPD im Wahlkampf auch inhaltliche Konzepte auf den Tisch legt und preist ihren Vorschlag als solidarisch, gerecht, offen und ehrlich – kurzum als sozialdemokratisch.

Hannelore Kraft V: Hannelore Westerwelle (RP ONLINE) – Sven Gösmann, Chefredakteur der "Rheinischen Post", der zuletzt mit dem noch amtierenden Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers (CDU) in den USA weilte, findet die Vorschläge von Hannelore Kraft schlecht.

Hannelore Kraft VI: Ein gewagter Vorstoß (DerWesten) – Der Kommentator bei DerWesten bedankt sich bei Hannelore Kraft für ihren Vorschlag – endlich wird es im Wahlkampf inhaltlich und außerdem liegt sie mit ihrer Analyse dem Kommentar zufolge richtig, auch wenn das gesagte als gewagt gilt.

Meistgeklickt am Vortag:
Dortmund: Wieder Attacke auf anti-rechte Familie in Dortmund (DerWesten) – Erneute Attacke gegenüber engagierte Demokraten durch Rechts.

In der Rubrik Links anne Ruhr findet man Links auf alle möglichen Seiten aus dem/über das Ruhrgebiet usw.

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.