Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 4. März 2010, 08:23 Uhr

Video-Interview mit dem Dortmunder Oberbürgermeister(kandidaten) Ullrich Sierau (SPD)


Ullrich Sierau (SPD)Am Rande1 des Landesparteitages der NRWSPD am vergangenen Wochenende nutzte ich die Gelegenheit um mit dem am 30. August 2009 zum Oberbürgermeister von Dortmund gewählten Politiker Ullrich Sierau (SPD) ein Interview durchzuführen.

Obwohl Sierau erst Ende August zum Oberbürgermeister von Dortmund gewählt wurde, wird diese Position aufgrund der Finanzaffäre, die sein Vorgänger Dr. Gerhard Langemeyer anscheinend maßgeblich ausgelöst hat, erneut gewählt, nachdem der Dortmunder Stadtrat sich dafür ausgesprochen hatte. Sierau, als gewählter Oberbürgermeister, erklärte sich bereit, das ganze politisch zu klären, anstatt den Rechtsweg zu nutzen, was aufgrund der langwierigen rechtlichen Klärung Monate oder gar Jahre dauern würde.

Statt der Richter in Gelsenkirchen (sic!) haben nun die Wählerinnen und Wähler in Dortmund am 9. Mai 2010 das Wort – denn parallel zur Landtagswahl findet u.a. auch die Wiederholungswahl für die Position des Oberbürgermeisters der größten Stadt des Ruhrgebietes statt.

Genügend Anlass für ein Video-Interview im Pottblog mit Ulli Sierau:

Interessant sind einige Passagen im unten eingebundenen Video, die ich nachfolgend dokumentiere:

Ullrich Sierau zu seinem Gegenkandidaten Joachim Pohlmann (CDU/FDP)…

„[…] Er hat sich im Augenblick ziemlich zurückgezogen, auch wohl aus Verbitterung über eine mangelnde Unterstützung aus seiner Partei. Mittlerweile Partei, CDU. Er war ja bei der letzten Kommunalwahl noch als Unabhängiger angetreten, hat immer gesagt, mit CDU, FDP – obwohl er da früher mal Mitglied war, habe ich nichts zu tun. Jetzt war er früher mal in der FDP, ist jetzt in der CDU, das heißt, dieses Distanzieren von den Parteien, das wird er jetzt praktisch nicht mehr machen können, er wird voll in die Verantwortung genommen, auch für das was in diesen Parteien im Augenblick auf kommunaler Ebene, auf Landes- und auf Bundesebene getrieben wird. Und da habe ich den Eindruck, hat er keine große Lust sich den Wählerinnen und Wählern zu stellen. […]“

Ullrich Sierau zu Rot-Grün im Dortmunder Stadtrat…

„[…] Da ist in der Tat im persönlichen Bereich manches in die Brüche gegangen, aber das darf einen nicht daran hindern immer wieder sachbezogen an den Themen orientiert nach Mehrheiten zu suchen. Das wird mein Job sein als Oberbürgermeister, das auch zu organisieren. Ich habe mich relativ früh dafür ausgesprochen, möglichst eine rot-grüne Zusammenarbeit fortzusetzen. Wenn das aus den dargestellten persönlichen Gründen nicht geht, wird es aber auch notwendig sein, in anderer Weise für die Zukunft der Stadt und für die einzelnen Themen Mehrheiten zu organisieren. […]“

Ullrich Sierau zu Schwarz-Gelb und dem Revier-Derby…

„[…] Wir waren ja gute Gastgeber, als die Schalker hier zu Gast waren, haben wir sie 1:0 gewinnen lassen. Ich hätte mir gehofft, die Gelsenkirchener wären gestern ebenso gute Gastgeber gewesen und hätten uns auch 1:0 gewinnen lassen.
[…]
Wir haben hier in Dortmund durchaus ein Interesse daran, dass Schwarz-Gelb gewinnt. Auf dem Platz ja, und immer Samstags, und das kann auch gerne am 8. Mai noch mal passieren, dass die Dortmunder Borussia in Freiburg gewinnt und einen internationalen Platz sichert. Aber am 9. Mai, das wird ein Tag, wo die Roten gewinnen werden – hier in Dortmund, aber auch in Düsseldorf und dem ganzen Land und ich denke das ist auch eine vernünftige Arbeitsteilung.“


Interview mit Ullrich Sierau (SPD) von Jens Matheuszik bei Vimeo
(iPhone/iPod touch-kompatibler Link: bei YouTube)

  1. im wahrsten Sinne des Wortes – in einem Vorraum… []

3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Ruhrpilot - Das Navigationssystem für das Ruhrgebiet « Ruhrbarone @ 4. März 2010, 09:14 Uhr

    […] Dortmund III: Interview mit Ullrich Sierau…Pottblog […]


  2. (2) Pingback by Links anne Ruhr (17.03.2010) » Pottblog @ 17. März 2010, 06:12 Uhr

    […] im Mai 2010 zu (da er das ganze politisch geklärt wissen wolle, siehe auch das Video-Interview im Pottblog). Nun ist deswegen die Höhe seiner aktuellen Bezüge unklar – und es gibt für […]


  3. (3) Pingback by Dortmund: “Zwischen Pommfritt und Politik” mit Ulli Sierau » Pottblog @ 17. März 2010, 22:08 Uhr

    […] Hut ab – Ullrich Sierau (SPD) macht Weg für Neuwahlen frei!Gutachten empfiehlt Wiederholung der Kommunalwahlen in DortmundUllrich Sierau (SPD) soll neuer OB von Dortmund werdenDortmunds kommender Oberbürgermeister Ullrich Sierau (SPD) im InterviewVideo-Interview mit dem Dortmunder Oberbürgermeister(kandidaten) Ullrich Sierau (SPD) […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.