Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 28. Februar 2010, 13:23 Uhr

TV-Tipp: Sicko von Michael Moore über das US-Gesundheitssystem


SickoIn der Nacht von Sonntag auf Montag (genauer gesagt um 00:05 Uhr) sendet die ARD im ersten Programm den Film Sicko von Michael Moore (siehe auch den Sicko-Eintrag bei Wikipedia).

Dieser Film beschreibt die Auswirkungen des amerikanischen Gesundheitssystems und ist angesichts der momentanen Debatte um das amerikanische Gesundheitssystem aktueller denn je. Ich habe den Film „Sicko“ vor über zwei Jahren im Kino gesehen (siehe Abbildung) und fand ihn schon sehr interessant, lehrreich und unterhaltend. Vor allem aus der europäischen bzw. insbesondere deutschen Sicht, wo wir (noch?) ein solidarisch finanziertes Gesundheitssystem haben.

Ich persönlich kann den Film empfehlen – und man muss ja nicht „live“ um diese Uhrzeit schauen, sondern kann sich das ganze auch aufnehmen, denn kurz nach Mitternacht ist jetzt nicht so der klassische Fernsehzeitpunkt (jedenfalls für mich).


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.