Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 21. Februar 2010, 11:23 Uhr

Pottblog bei SPIEGEL Online: Zahlen aus den Logfiles


pottblog.deWie im Beitrag In eigener Sache: Pottblog bei SPIEGEL Online und Serverlast berichtete ich darüber, dass das Nachrichtenmagazin SPIEGEL Online im Artikel Google Verwirrung: Web-Nutzer halten Blog für ihren Internetprovider online. über das Pottblog berichtete und dass es dahingehend zu einer gewissen Beeinträchtigung des Servers gekommen ist, auf dem das Pottblog verfügbar ist.

Im Gegensatz zum letzten Mal, als es zu einer solchen Beeinträchtigung kam (siehe den Beitrag In eigener Sache: Pottblog, Überlastung, Sperrung, hat mein Anbieter domainfactory (df), den ich grundsätzlich empfehle, sich diesmal vorher gemeldet und mir von den Problemen berichtet. Ich habe versucht das ganze ein wenig zu entlasten und anscheinend ist mir das inzwischen auch gelungen.

Im Laufe der Ereignisse wurde ich dann mal um ein paar Zahlen gebeten. Normalerweise bin ich vorsichtig bei solchen Angaben und sage immer nur, dass das Pottblog rund 2000 Besucher + x am Tag hat, wobei das x mal mehr oder weniger groß ist. An Tagen wie denen, wo das Pottblog bei SPIEGEL Online thematisiert wird, da kann das x dann auch mal vierstellig sein. 😉

Nachfolgend hier mal die Angaben aus den Serverlogfiles, wie sie mir mein Provider mitteilte:

pottblog.de-2010-02-17.gz = 67.045
pottblog.de-2010-02-16.gz = 134.105
pottblog.de-2010-02-15.gz = 58.564
pottblog.de-2010-02-14.gz = 54.360

Wobei ich hier darauf hinweisen muss, dass für die Messung der Seitenabrufe verschiedene Berechnungsmethoden bestehen. Schaut man sich die gerade verlinkte Wikipedia-Definition an, dann scheinen die Angaben in den Serverlogfiles die so genannten „Hits“ zu sein, während die vorher von mir genannten 2000 + x die so genannten „Unique Visitors“ sind.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.