Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 16. Februar 2010, 11:23 Uhr

Sky: Keine Bestätigung der Kündigung, dafür neue Werbung


Brief von SkyDie Geschichte mit der Kündigung bei Sky geht weiter. Zuletzt vermutete ich, dass Sky bei Kündigungen ein ähnliches Verhalten an den Tag legt wie früher Premiere, aber ohne jetzt großartig vorgreifen zu wollen: Ganz so scheint es (in diesem speziellen Fall) nicht zu sein.

Nachdem jedoch zuletzt (siehe vorherigen Link) wir telefonisch erfuhren, dass wir einen neuen Vertrag abgeschlossen haben (was definitiv nicht unserem Willen entsprach und somit keine „zweiseitig übereinstimmende Willenserklärung“ vorlag), hieß es ja, dass wir ein Schreiben bekommen sollen, in dem man uns tolle Angebote machen würde und dass es sich eventuell um ein Angebot handeln würde, was so toll sei, dass man sich gar nicht mehr über irgendetwas ärgern würde.

Wenige Tage danach kam dann das abgebildete Schreiben an (wenn man auf das Foto klickt kann man sich das ganze über die „All Sizes“-Funktion in groß anschauen).

Bei dem Schreiben handelt es sich meiner Meinung nach um ein völlig standardisiertes Anschreiben für potentielle Neukunden in dem man sich über das Interesse an Sky freut. Dabei gibt es dann auch die übliche Preistabelle der Sky-Pakete, die man je nach Wunsch (aber immer mit dem kostenpflichtigen Sky Welt-Paket als Basis) buchen kann.

Kein Wort zur Kündigung. Keine Kündigungsbestätigung. Kein neues Angebot für langjährige Kunden.

Die Reaktion darauf war eine etwas gepfefferte eMail, mit der Bitte jetzt endlich den Kündigungstermin zu bestätigen. Demnächst mehr dazu hier im Pottblog…


3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.