Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 13. Februar 2010, 20:44 Uhr

Karneval 2010: Geierabend, Stunksitzung und Karneval in Olfen


Heute abend gibt es zwei Fernsehtipps (und dann noch einen weiteren) rund um den Karneval – denn wir sind ja momentan mitten drin in der närrischen Zeit und die Session nähert sich ihrem Höhepunkt:

Geierabend in Dortmund

Der Geierabend, der dieses Jahr ganz im Zeichen der Kulturhauptstadt 2010 steht, wird heute abend (23:10 Uhr – 00:40 Uhr) vom WDR-Fernsehen (und auch via Streaming im Internet) ausgestrahlt.

Beim WDR gibt es auch eine Seite zum Geierabend, wobei Der Geierabend 2010 – Ruhrpottkarneval auf der Zeche Zollern nicht ganz korrekt informiert, denn dort heißt es:

Natürlich verleiht der Geierabend auch 2010 wieder den „Pannekopp des Jahres“, ein 25 Kilo schwerer Orden, den bisher noch kein Preisträger in Empfang nehmen wollte!

Im letzten Jahr hat sich der Dortmunder SPD-Vorsitzende Franz-Josef Drabig den Pannekopp doch persönlich angenommen (siehe Bericht der Ruhr Nachrichten). Ob der momentan der bei der Pannekopp-Abstimmung führende Thomas Middelhoff (vor Oliver Wittke) sich seinen Preis abholen wird, darf bezweifelt werden…

Stunksitzung in Köln

Die Kölner Stunksitzung, die traditionelle Prunksitzungen persifliert, ist für ihre Bissigkeit bekannt. Das ist teilweise so bissig, dass der WDR, als ausstrahlender Sender schon das eine oder andere (selbst)zensierte. Ob das diesmal wieder der Fall sein wird, kann man eventuell heute abend bzw. morgen früh von 00:40 Uhr – 03:40 Uhr erfahren, denn dann strahlt das WDR-Fernsehen (siehe hier) eine Aufzeichnung der Stunksitzung, die diesmal unter dem Motto 40 Jahre Summer of Alaaf steht.

Karneval in Olfen

In meiner Heimatstadt Olfen wird Karneval groß gefeiert – bis zum großen Umzug am Nelkendienstag, bei dem mehrere zehntausend Einwohner die an und für sich doch nicht so große Kleinstadt mit ihren rund 12.000 Einwohnern besuchen. Weitergehende Informationen und Links dazu gibt es auf einer anderen Seite von mir – direkt bei jensmatheuszik.de.


3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.