Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 22. Januar 2010, 08:23 Uhr

Morgen in der Kulturhauptstadt: 23.01.Ruhr.2010


Ruhr.2010 Kulturhauptstadt Europas (Logo im Rahmen redaktioneller Berichterstattung)Was:
Bustour: Vom Möbelstück zur Metropole: Die Route der Wohnkultur in Dortmund

Zwischen Arbeitersiedlung und Gartenlaube, Architektenhaus und gemeinschaftlichem Wohnprojekt, Hochhaus der 1970er Jahre und zukünftigen Wohnwelten am See macht die Route der Wohnkultur erlebbar, wie Dortmund wohnt.

Wann:
12:00 – 16:30 Uhr

Wo:
Treffpunkt: Zentraler Busbahnhof Dortmund (ZOB), Königswall / Bussteig 7, 44137 Dortmund

Weitere Infos:
ruhr2010.de

***

In der Reihe Morgen in der Kulturhauptstadt: xx.xx.Ruhr.2010 präsentiert das Pottblog jeden Tag für den Folgetag einen empfehlenswerten Programmpunkt der Kulturhauptstadt 2010.


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Wohngemeinschaft-Hausgemeinschaft-WG @ 22. Januar 2010, 12:32 Uhr

    Wo viele Menschen leben und nur wenig Platz ist, braucht es sicherlich ausgetüftelte Konzepte wie etwa Wohngemeinschaften und gemeinschaftliche Wohnprojekte. Besonders interessant ist das im Ruhrgebiet, dem Herzen Deutschlands, zu sehen da hier wie kaum woanders sich ein großer Wandel seit den 50ern vollzogen hat. Nicht nur dass die Stadt sich in ihrer Architektur und in ihrem Wesen insgesamt sehr verändert hat, auch die Wohnkultur und die Wohnwelten ihrer einzelnen Bewohner hat sich gewandelt.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.