Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 11. Januar 2010, 22:36 Uhr

Komm zur Ruhr? Nein, Herbert Grönemeyer singt „… wird mein Bochum beklaut“


Bei bo-alternativ.de habe ich in dem Beitrag mit dem Titel Grönemeyer brüskiert Rüttgers das Lied gefunden, was Herbert Grönemeyer (zumindestens dieser Parodie entsprechend) bei der Eröffnung von Ruhr.2010, der Kulturhauptstadt Europas, in Wirklichkeit gesungen hat:


Nun ja… auf den ersten Blick (oder eher gesagt auf den ersten Ton) vielleicht für einige Leute ganz amüsant. Ich persönlich finde da das echte „Bochum“ von Herbert Grönemeyer besser, aber auch das neu vorgestellte Grönemeyer-Lied Komm zur Ruhr oder aber Glück auf, Ruhrgebiet vom Spardosen-Terzett.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.