Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 20. Dezember 2009, 19:54 Uhr

DerWesten: Video-Relaunch


DerWestenVor einer Woche rund zwei Wochen gab es einen Relaunch von DerWesten.de. Die leicht kosmetischen Änderungen beim gemeinsamen Internet-Portal der WAZ-Mediengruppe sollten dann doch den letzten Launch von Lyssa (aka Katharina Borchert, der ehemaligen Chefredakteurin von DerWesten) sein, denn der für noch letzte Woche geplante Relaunch der Video-Plattform von DerWesten verzögerte sich aus technischen Gründen bis nach dem Wechsel der Chefredaktion.

Jetzt ist dieser Relaunch dann aber doch noch fertiggestellt worden und auch wenn ein Großteil der Änderungen „unter der Haube“ stattgefunden haben, gibt es auch eine Neuerung, die für Besucher bzw. vor allem auch Webseitenbertreiber (und Blogger) interessant ist:

Denn die Videos von DerWesten können jetzt auf externen Seiten eingebunden (sprich: „embedded“) werden. Embedding ist sicherlich eine der Funktionen, die maßgeblich zur rasenden Verbreitung von YouTube beigetragen hat. Nachdem DerWesten vor fast anderthalb Jahren eines seiner Alleinstellungsmerkmale (die Möglichkeit Videos herunterzuladen) verloren hatte, ist dies eine meiner Meinung nach zu begrüßende Entwicklung.

Leider gilt dies natürlich nicht für alle Videos – denn die Videos, die DerWesten durch die Kooperationen mit dem WDR veröffentlicht, sind nicht „einbindbar“. Hier stellt sich natürlich die Frage warum – denn schließlich sind das über die GEZ bezahlte Inhalte, die theoretisch der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen müssten. Bei den und ZDF-Videos klappt es übrigens… Aber das mit den öffentlich-rechtlichen Videos ist sowieso ein anderes Thema…

So sieht das ganze übrigens aus – am Beispiel des Soundchecks mit Clueso, dem doppelten Eins Live Krone-Gewinner:

Um das Video einzubinden musste ich zwar noch etwas an dem embedding-Code, den man einfach per Mausklick in die Zwischenablage kopieren kann, ändern – aber das liegt am Layout meines Blogs, welches Videos von gewissen Größen nicht mag, so dass ich da etwas herunterrechnen musste. Aber das geht bei DerWesten – bei den Videos von den Ruhr Nachrichten leider nicht, so dass ich beim ersten der 09 Beiträge zum 100-jährigen Geburtstag von Borussia Dortmund das Video nicht direkt einbinden konnte.

Als weitere Neuerung gibt es in den Videos von DerWesten jetzt auch Kapitel (Sprungmarken) einfügen, so dass man beispielsweise beim Soundcheck jeden Song direkt über den Videoplayer aus ansteuern kann. Bei eingebundenen Videos klappt das jedoch wohl noch nicht so richtig – aber ein großer Verlust ist das nicht, da momentan die einzelnen Kapitel (jedenfalls bei dem oben eingebundenen Beispielvideo) auch nicht beschriftet sind und somit Angaben wie 00:10, 00:57, 01:50 usw. nicht wirklich weiterhelfen).

Auch wenn – der Indiskretion Ehrensache zufolge die Videoaktivitäten bei DerWesten bzw. bei der neuen Chefredaktion nicht unbedingt wohlgelitten sind, freut mich das mit den einbindbaren Videos. Schade zwar, dass man beim Embedding wenig Optionen hat. Ich kann zwar verstehen, dass man das eher einfach gestalten möchte – bin aber auch der Meinung, dass die Leute, die Embedding nutzen schon mit einigen Optionen (Größe und Gestaltung des Videoplayers) umgehen könnten.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.