Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 8. Dezember 2009, 08:01 Uhr

Sanfter Relaunch von DerWesten: The Return of the Geotag


Wie schon gestern im Beitrag Lyssas (vor)letzter (Re)Launch bei DerWesten erwähnt, fand bei DerWesten, dem Internet-Portal der WAZ-Mediengruppe, ein so genannter Relaunch statt.

DerWesten: Startseite (08.12.2009)

Auf den ersten Blick fallen neue Tabellenreiter auf, die ganz oben auf der Seite stehen und zu Angeboten wie Nachrichten (die eigentliche Startseite), Abo, Anzeigen, Shop, Service und Werbung führen. Im oberen Bereich werden die fünf Zeitungsmarken (WAZ, NRZ, WR, WP und IKZ) gefühlt etwas besser präsentiert als vorher. Weitere Änderungen fallen erst einmal nur im Detail auf:

DerWesten: Meine StadtIn der Box „Meine Stadt“ kann man weiterhin nur fünf Städte speichern (warum eigentlich nur fünf?), jedoch funktioniert die Stadterkennung nicht mehr so gut wie früher. Gebe ich beispielsweise „Olfen“ an, erkennt er den Namen nicht. Das gleiche bei „Datteln“, „Oer-Erkenschwick“ oder „Waltrop“. Dabei wird offiziell die WAZ dort auch verkauft und offiziell berichtet die WAZ im Regionalteil „Unser Vest“ auch (mehr oder deutlich weniger) über diese Städte. Und siehe da – gibt man die von der WAZ erfundene Bezeichnung „Unser Vest“ als Stadtname vor, dann klappt es auch mit dem Abspeichern1.

Die einzelnen Städteseiten selbst hatten gerade noch mit einem Zugriffsproblem zu kämpfen (sprich: es dauerte ewig, bis sie geladen waren, aber nachher klappte es dann doch noch) und bei den einzelnen Artikeln fällt auf, dass die zwischenzeitlich weggefallenen Geotags wieder da sind. Diesmal mit Unterstützung von Google Maps (siehe dazu auch den 2 Jahre und 1 Tag alten Beitrag DerWesten: GeoTagging – sinnvoll oder nicht? (am Beispiel des ÖPNV-Blogs) hier im Pottblog). Jedoch sind die meisten Artikel bisher noch nicht „verortet“ worden, bisher habe ich das nur beim Artikel Dortmunds Flughafen kommt wegen Neuwahl in Verzug entdeckt.

Eine genauere Bewertung des Relaunchs wird demnächst erfolgen…

  1. wiewohl zur Ehrenrettung erwähnt werden muss, dass „Recklinghausen“ auch funktioniert []

Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.