Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 9. Oktober 2009, 19:09 Uhr

PolitCamp 1.0: Wie war der Online-Wahlkampf? // Neue Webseite


PolitCamp 1.0 (Logo)Vor einigen Monaten berichtete ich, dass ich mich beim PolitCamp 1.0 angemeldet habe.

Es freut mich jetzt zu erfahren, dass die Internet-Seite politcamp.org inzwischen generalüberholt wurde. Gestalterisch ist sie meiner Meinung nach 1a – aber das war ehrlich gesagt auch nicht anders zu erwarten, da Valentin Tomaschek schon mehrfach bewiesen hat, dass er (meiner Meinung nach) sehr schöne Internet-Seiten gestalten kann. Sie ist zwar noch etwas „beta“ (wie bei Twitter verkündet), aber ich bin mir sicher, dass da noch einiges gutes kommen wird.

Im aktuellen Blogbeitrag Nach der Wahl ist vor der Wahl fragt er:

Wie habt ihr den Online-Wahlkampf erlebt? Gab es besonders gute Aktionen, Kampagnen oder auch einzelne Personen die sich positiv abgesetzt haben? War der generelle “Kuschelwahlkampf” der beiden großen Parteien auch Schuld daran, dass der Online-Wahlkampf noch nicht seinen grossen Durchbruch hatte? Wie wird das zur Landtagswahl in NRW werden?

Ich bin gespannt auf die Antworten auf diese Fragen – wenn es zeitlich bei mir klappt, werde ich versuchen die Fragen auch noch zu beantworten. Zu letzterem jetzt schon eine etwas eher gehässige Antwort:

Wenn es nach der CDU NRW geht, müsste es vor allem ein Webvideo-Wahlkampf werden…


2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Martina Wilczynski @ 9. Oktober 2009, 20:21 Uhr

    Ja in Deutschland ist noch „Webwahlkampfentwicklungsland .“ Waren ja überall zaghafte Versuche.Manche haben schon mal Fussabdrücke hinterlassen, in der Webosphäre!

    Möchte hier mal auf eins hinweisen:

    http://mikeschubert-community.de

    Dieses Webangebot für Menschen a l a Coleur,ist für den Wilhelm Dröscher Preis norminiert !

    Aber trotzdem werden wir unweigerlich an der Entwicklung des Internetwahlkampf und Webkommunikation zuarbeiten haben.

    Vielleicht hilft zwecks Grundorientierung einige Blicke bei: http://www.internet-manifest.de rein.

    In diesem langsam aufdröselnden Sinne viele Grüße aus Potsdam in den Pott!


  2. (2) Kommentar by Jens @ 11. Oktober 2009, 00:02 Uhr

    Danke, die M-Community schaue ich mir mal an!


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.