Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 25. September 2009, 06:07 Uhr

Wahlaufruf der Ruhr Nachrichten


Ruhr Nachrichten (25.09.2009): Wahlaufruf Es kommt ja immer wieder vor, dass Zeitungen ihre Titelseite (und damit ihr Aushängeschild nach draußen) verkaufen.

Da werden die Titelseiten dann entweder besonders eingefärbt oder man sieht nur eine riesige Reklame für irgendeinen Anbieter bzw. sein Produkt usw. Meiner Meinung nach ein sehr schlechtes Signal, was man da an die Leserschaft gibt, denn ich denke, dass vor allem die Titelseite einer Zeitung für die Zeitung selbst steht. Und da ist die Frage ob man dort als käuflich gelten möchte.

Doch ich habe nichts generell gegen die Nutzung der Titelseite für andere Zwecke – die heutige Ausgabe der Ruhr Nachrichten (RN) finde ich besonders toll (siehe nebenstehende Abbildung).

Denn die RN nutzen ihre Titelseite (die eigentliche Titelseite gibt es eine Seite dahinter) diesmal, um mit Prominenten für die Teilnahme an der Bundestagswahl am kommenden Sonntag, den 27. September 2009 zu werben. Etwas was ich begrüße und sehr gut finde!


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by ulrichvoss @ 26. September 2009, 17:03 Uhr

    Ich werde morgen früh als meine persönliche Aufforderung zur Wahl zu gehen, einen kurzen

    #undallesowaehl

    Tweet in die Welt schicken und um retweets bitten. Vielleicht ist das ja auch was für dich.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.