Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 8. September 2009, 08:21 Uhr

Mangelndes Internetverständnis (WAZ gibt’s neues?)


WAZ: Bauplan für die eigene InternetseiteIn der gestrigen Montags-Ausgabe berichtete die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) im Artikel Bauplan für die eigene Internetseite über die Möglichkeiten im Internet eine eigene Seite anzulegen.

Online gibt es den Artikel auch – diesmal unter dem Namen Der richtige Bauplan für die eigene Internetseite.

Grundsätzlich finde ich es ja toll, wenn solche Artikel in einer Zeitung erscheinen. Aber wenn es doch um das Thema Internet geht, sollte es eigentlich Pflicht sein, dass in der Internet-Ausgabe des Artikels auch die zahlreichen Links des Artikels entsprechend verlinkt werden (was leider nicht der Fall ist).

Das als Bloganbieter nur de.wordpress.org genannt wird ist insofern klar, als dass hier ein Experte befragt wurde und man ihm ja jetzt nichts anderes in den Mund legen kann bzw. sollte. Nichtsdestotrotz wundert es mich, dass man nicht in einem Extrakasten darüber informiert, dass man als WAZ selber mit DerWesten ein Internet-Portal besitzt, wo man sich selber ein eigenes Blog als Nutzer einrichten kann.


5 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.