Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 7. September 2009, 07:23 Uhr

Petition: „Wir wollen nur Fussball!“


Wir wollen nur Fussball!Unter dem Motto Wir wollen nur Fussball! widmen sich die Macher der gleichnamigen Internet-Seite gegen die teils deutlich gestiegenen Preise für die Fußball-Bundesliga im Pay-TV, genauer gesagt beim Anbieter Sky (ehemals Premiere).

So heißt es auf der Kampagnenseite wie folgt:

In der vergangenen Saison gab es durch die Anbieter Premiere bzw. arena das Angebot ausschließlich das Sport bzw. Fußballpaket für Preise zwischen 9,90€ und 19,90€ pro Monat zu nutzen. Diese Möglichkleit wird von Sky nicht mehr angeboten. Kunden werden gezwungen, das sogenannte Sky Welt Paket mitzubuchen, was zusammen mit dem Sport Paket in einem Gesamtpreis von 32,90€ pro Monat resultiert. Dies bedeutet, dass die Kosten für einen lediglich am Fußball interessierten Kunden teilweise um mehr als 100% höher liegen als zuvor.

Ich persönlich unterstütze das ganze, denn der Wechsel von Premiere zu Sky sorgte für die reinen Fußball-Fans für eine teils deutliche Preissteigerung. Dahingehend war Premiere für die Fußball-Fans deutlich besser als Sky und nicht umsonst wurde noch schnell zu den alten Konditionen Premiere abonniert.

Auf einer speziellen Unterstützerseite findet man Banner und Logos der Petition (von dort stammt auch das obige Logo) und kann die bei sich auf den eigenen Internet-Seiten einbauen.

Ich weiß nicht, ob diese Petition erfolgreich sein wird (da sie grundsätzlich dem Gewinnstreben von Sky nicht gerade entgegenkommt), aber ich wünsche ihr dennoch viel Erfolg und habe mich daher daran beteiligt. Außerdem vertrete ich die Meinung, dass eine Reduzierung der Pay TV-Preise für eine Ausweitung des Kundenstammes führen würde, so dass sich durch eine Preissenkung das ganze doch noch rechnen könnte. Man mag jetzt einwerfen, dass die Erfahrungen mit Arena TV das ganze nicht bestätigen, aber damals gab es halt noch die unschöne Situation von zwei konkurrierenden Pay TV-Anbietern (die man theoretisch beide buchen musste um fußballtechnisch alles sehen zu können).


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Medien-Sport-Politik » Blog Archiv » Medien-Sport-Politik, 07.09.2009 @ 7. September 2009, 18:30 Uhr

    […] Via des Pottblogs bin ich auf die Petition Wir wollen nur Fußball gestoßen. Diese Petition richtet sich gegen die höheren Preise Bundesliga zu verfolgen seit dem Launch von Sky in Deutschland. Dabei ärgert die Initiatoren der Petition vor allem, dass man das Bundesliga-Paket nicht mehr alleine buchen kann, sondern zusätzlich Sky Welt abonnieren muss. Meine Güte, einige regen sich über die Preise auf, andere wie ich klagen über das eher mangelhafte Sportprogramm. Am besten Sky holt sich alle Sportrechte der Welt und bietet die für 5 Euro an. Wenn alles so einfach wäre. Zumindest in einem Ansatz kann ich die Petition verstehen. Gerade im Bundesliga- und Sportbereich ist die Preiserhöhung rapide, zumal es an neuen Sportrechten eher wenig gab. Nur mehr Anstoßzeiten bei der Bundesliga. Andererseits wäre Sky ohne die Preiserhöhung schon klinisch tot. […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.