Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 5. September 2009, 11:24 Uhr

Pot(t)pourri (103)


Potpourri, frz.: Allerlei, kunterbunte Mischung
Pot(t)pourri, dt.: Kurze vermischte Beiträge im Pottblog

***

Wie ich bei VDSL-News lesen konnte, gibt es jetzt den T-Home Programm-Manager 3.0 für alle Entertain-Kunden kostenlos ((vorher nur für die Premium-Kunden, die anderen zahlten 4,95 Euro/Monat extra)). Mit diesem Programm-Manager kann man von unterwegs ((wenn man denn seine Zugangsdaten zum T-Online-Netzausweis kennt…)) aus seine Aufnahmen steuern. Sehr schön!
Auch gibt es für das Apple iPhone eine entsprechende App, die ich demnächst auch gerne mal testen werde.

***

Seit einigen Tagen wird – ohne vorherige Bestellung – die Tageszeitung Die Welt bei uns geliefert. Warum auch immer ((falls die Lieferung unrechtmäßig ist: bis zur nächsten Leerung der Papiertonne behalten wir die Ausgaben in einem blauen Sammelbehälter vor…)). Aber das Fachblatt für Schwarz-Gelb informiert beispielsweise im Artikel „Wat hier abgegangen is, war unfassbar“ sehr schön über Aki Schmidt – „der erste Popstar der Dortmunder Borussia.“

***

A propos Schwarz-Gelb:
Bei SPIEGEL Online gibt es den Artikel Ein Traum in Schwarz-Gelb, der natürlich(?) die Farbkombination Schwarz und Gelb nur im Bereich des Fußballs als Traum darstellt.

***

Zur Kommunalwahl in NRW hatte der WDR einen Live-Ticker, der wie folgt beschrieben wurde: „WDR-Netscouts beobachten Medien, Blogs und Communities“. Neben den Ruhrbaronen wird auch Hometown-Glory erwähnt – und meine Kommunalpolitik-Seite aus Olfen unter jensmatheuszik.de:

Im Eintrag von 00:15 Uhr heißt es zu diesem Artikel:

Es hat sich ja mittlerweile eingebürgert, dass es am Wahlabend nur Gewinner gibt. Jens Matheuszik, SPD-Kommunalpolitiker aus Olfen im Münsterland, gibt in seinem Blog offen zu: „Für die SPD bedeutet das eine Niederlage.“ Er wird künftig nicht mehr im Rat vertreten sein.

Schön, dass der WDR darüber berichtet. Noch schöner wäre es, wenn es diesen Anlass so gar nicht gegeben hätte.


3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.