Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 23. Juli 2009, 07:23 Uhr

Apple MacBook: Preisfindung 2.0


Apple MacBookIch plane mein bisheriges Apple MacBook zu verkaufen.

Jedoch habe ich da nicht wirklich Ahnung von – da ich bisher noch nie gebrauchte Apple-Geräte verkauft oder gekauft habe, so dass mir das Preisgefüge nicht wirklich bekannt ist. Daher versuche ich jetzt mit diesem Beitrag mal eine Art „Preisfindung 2.0“ zu starten und hoffe auf die Kommentare der Leser hierzu!

Nachfolgend die wichtigsten Daten zum Gerät:

MacBook: 13″, weiß, mit Intel Core 2 Duo-Prozessor (2,2 GHz)
Kaufdatum: 17.01.2008

Original-Ausstattung:

  • 2.2GHz Intel Core 2 Duo
  • 1GB 667 DDR2 SDRAM – 2x512MB (siehe aber unten!)
  • 120GB Serial ATA @ 5400rpm (siehe aber unten!)
  • SuperDrive 8x DL
  • deutsche Tastatur – gerade neu ausgetauscht (siehe hier)
  • Mac OS X 10.5
  • Netzteil

Für diese Konfiguration galt ursprünglich ein Kaufpreis von 1249,- Euro.

Der Rechner wurde jedoch erweitert:

  • RAM-Erweiterung (4 GB statt 1 GB)
  • Festplatten-Erweiterung (320 GB statt 120 GB)
  • AppleCare-Garantieverlängerung (3 Jahre; gültig bis 16.01.2011)
  • Crumpler Sir Gimp 13″
  • Crumpler The Slip 13″

Zusammen hätte das alles rund 1750,- Euro gekostet…

Ich frage mich jetzt, was man für dieses Apple MacBook so für einen Preis verlangen kann. Der Zustand ist meiner Meinung nach recht gut und die gerätebezogene Garantieverlängerung AppleCare, aufgrund der ich erst vor kurzem das TopCase mit der Tastatur austauschen lassen konnte, gilt ja auch noch geraume Zeit.

Also ich persönlich dachte so an einen Preis von rund 800,- Euro. Ist das zu hoch gegriffen? Zu tief? Gerade richtig? Hat vielleicht schon jemand konkretes Interesse?

Nur her mit Reaktionen! :)


6 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Matthias @ 23. Juli 2009, 09:23 Uhr

    Hmm, der Preis scheint mir angemessen. Ich würde es einfach mal damit probieren…


  2. (2) Kommentar by Stefan @ 23. Juli 2009, 13:33 Uhr

    Versuch es mal auf http://www.mac2sell.net


  3. (3) Kommentar by Jens @ 23. Juli 2009, 21:07 Uhr

    @Matthias (1):
    Werde ich machen. Überlege mir schon wie beispielsweise ein Aushang für das schwarze Brett aussehen könnte.

    @Stefan (2):
    Danke für den Tipp!


  4. (4) Kommentar by Mischpult @ 24. Juli 2009, 13:08 Uhr

    Guck mal hier -> http://macnews.de/datenbanken/gebrauchtpeisliste/Mobile/105529.html


  5. (5) Kommentar by Jens @ 24. Juli 2009, 21:38 Uhr

    @Mischpult (4):
    Danke! :)


  6. (6) Pingback by Der iMac ist jetzt da – und was nun mit dem MacBook Pro? » Pottblog @ 25. Mai 2011, 21:46 Uhr

    […] schon beim Verkauf meines Apple MacBooks habe ich zuvor auf dem alten Rechner (also jetzt dem MacBook Pro) erstmal alle noch offenen Updates […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.