Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 30. Juni 2009, 13:08 Uhr

Borussia Dortmund (BVB): Trikot der Bundesliga-Saison 2009/2010


Eigentlich sollten die neuen Trikots von Borussia Dortmund (BVB), die für die kommende Bundesliga-Saison 2009/2010 gedacht sind, am morgigen 1. Juli 2009 vorgestellt werden ((leider ohne mich – ich hatte bei einem entsprechenden Gewinnspiel der WAZ mitgemacht, aber leider nicht gewonnen)).

Eine solche Trikotpräsentation ist oftmals mit Emotionen verbunden – so hat beispielsweise das von mir durchaus geschätzte schwarz-gelb-weiße Trikot der Saison 2006/2007 bei vielen Anhängern von Borussia Dortmund für Aufregung gesorgt.

Im Vorfeld wurde bekannt, dass der neue Ausrüster Kappa ((bisher war es Nike)) auf solche Emotionen Rücksicht nehmen will und die klassischen Farben Schwarz und Gelb natürlich nicht zur Disposition stehen würden. Das diese Aussage stimmt – davon kann man sich seit gestern selbst überzeugen, denn gestern wurden im Internet Fotos der neuen Trikots veröffentlicht:

Daniel Gebauer vom Blog info-tain.de hat sich ein wenig auf der Homepage des BVB 09-Shops umgeschaut und durch ein bisschen Raterei die Adressen der neuen ((und inzwischen bereits wieder vom Netz genommenen)) Trikotgrafiken gefunden und im Blogbeitrag Das neue BVB Trikot der Saison 09/10 ist Online!! die Bilder veröffentlicht.

Der nachfolgende Screenshot stammt aus Daniels Blog:

bvb-trikot-2009-2010

Meine Meinung:

Ich muss sagen, dass mir vor allem das gelbe Trikot (oben links) sehr gut gefällt. Das vermutliche Auswärts-Trikot in schwarz (unten links) sieht zwar von den Streifen her auch nicht schlecht aus, hier wirkt jedoch das Sponsorenlogo von Evonik doch mehr wie ein Fremdkörper ((wie damals beim ersten BVB-Trikot mit Evonik-Aufdruck)).

Weitere Links:

Die Ruhr-Nachrichten, der Medienpartner des BVB, berichten inzwischen auch schon mit einem kurzen Artikel und einer Fotostrecke darüber. Weitere Bilder gibt es im BVB-Forum.


5 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.