Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 9. Juni 2009, 21:10 Uhr

WAZ Unser Vest (Kreis Recklinghausen): Sterben auf Raten?


WAZ Ist es ein Sterben auf Raten, was bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) im Kreis Recklinghausen derzeit passiert?

Was bisher geschah:
Vor rund drei Jahren wurde bekannt, dass die WAZ mehrere Lokalredaktionen im Kreis Recklinghausen schließt.

Betroffen waren die Lokalredaktionen in Datteln (wo auch für Olfen berichtet wurde), Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Waltrop. Stattdessen wurde eine neue Regionalredaktion in Recklinghausen geschaffen, die den Regionalteil Unser Vest1 herausbringt.

Die WAZ-Mediengruppe läutete damit das Ende der klassischen Lokalredaktion ein.

Über die Auswirkungen aber auch die Einschätzungen in Teilen der Leserschaft habe ich bereits einige Male im Pottblog berichtet.

Aktuelle Einsparpläne:
Die Sparpläne bei der WAZ-Mediengruppe wirken sich jetzt anscheinend auch auf Unser Vest aus:
Nach einem Bericht der Ruhrbarone2 soll die Redaktion drastisch verkleinert werden:

„Die WAZ wird ihre Vest-Redaktion von jetzt 29 auf nur noch 10 Redakteure runterfahren.“

Am morgigen Mittwoch (10. Juni 2009) wird es übrigens eine Demonstration vor der Zentrale der WAZ-Mediengruppe in Essen geben. An und für sich geht es dabei um ein anderes Thema3, aber die Veranstalter erhoffen sich auch die Solidarität von weiteren Mitarbeitern der WAZ-Mediengrupe.

Meine Einschätzung dazu:
Mit den geplanten Einsparungen bei der Regionalredaktion in Recklinghausen scheint man sich an der „one man, one page“-Politik, wonach pro Redakteursstelle eine Zeitungsseite erstellt werden soll, zu orientieren.
Ob jetzt das vernünftig ist sei mal dahingestellt – unvernünftig ist jedoch meiner Meinung nach auf jeden Fall das gesamte ursprüngliche Konzept Unser Vest gewesen, welches sich meiner Meinung nach nicht an den Wünschen der Leser orientiert4.

Die geplanten Einsparmaßnahmen werden meiner Meinung nach die Situation sicherlich nicht verbessern – was mich zu der Frage bringt, die im Titel dieses Beitrages geschrieben steht…

  1. als Vest wird ein Teil des Kreises Recklinghausen bezeichnet []
  2. basierend auf einer Meldung des WDR []
  3. die geplanten Einsparmaßnahmen bei der WAZ Medienservicegesellschaft []
  4. jedenfalls sprechen sinkende Abonnentenzahlen nicht unbedingt dafür []

Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.