Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 2. Juni 2009, 09:01 Uhr

100 Jahre Borussia Dortmund (Extra der Ruhr Nachrichten)


100 Jahre Borussia Dortmund (BVB)Ich muss ja ehrlich zugeben (sorry an Oliver bzw. Philipp), dass ich mir die Internet-Seite Ruhr-Nachrichten.de nicht so häufig anschaue1.

Die Ruhr Nachrichten (RN) selbst, die lese ich natürlich – vor allem mit dem Lokalteil Olfen2 – täglich. Sogar teilweise sonntäglich.

Dadurch hätte ich doch glatt das RN-Extra zu 100 Jahren BVB verpasst (dessen Logo oben abgebildet ist und natürlich von den RN stammt). Dieses Extra widmet sich Borussia Dortmund, die nicht umsonst in diesem Jahr (heißt es doch BVB 09) ihr hundertjähriges Jubiläum feiern.

Da sind schon jetzt ein paar ganz schöne Sachen zu finden – und ich gehe davon aus, dass in diesem Jubiläumsjahr das ganze auch noch weitergeht.

  1. und bis heute habe ich nicht verstanden, was jetzt dann noch westline.de soll []
  2. der jedoch meiner Meinung nach gegenüber früher irgendwie von den Seitenzahlen her geschrumpft ist… []

4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by 50hz @ 2. Juni 2009, 14:36 Uhr

    Du und Dein BVB 😉


  2. (2) Kommentar by Kim @ 18. Juni 2009, 16:12 Uhr

    Ich liebe es wenn Bundesliga Vereine Jubiläum feiern. Das bedeuted, dass diese Vereine Tradition haben und dahinter viele Fans stecken die den Verein unterstützen.


  3. (3) Kommentar by Horst Beuche @ 17. November 2009, 17:37 Uhr

    Der BVB sollte in seiner Rückschau auch die beinahe Totengräber des Vereins namentlich erwähnen.DR.Niebaum und Meier.Wir würden seit Jahren immer in der Spitze stehen.Da sagt dieser Herr Meier noch,er habe ein bestelltes Feld hinterlassen.Unglaublich.MFG Horst Beuche


  4. (4) Kommentar by Jens @ 25. November 2009, 20:13 Uhr

    @Horst Beuche (3):
    Naja, man darf aber nicht vergessen, dass die beiden auch die größten Erfolge von Dortmund zu verantworten haben. Wo Licht ist, da ist auch Schatten.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.