Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 28. Mai 2009, 05:23 Uhr

FDP: Arbeit muss sich wieder lohnen! (zwischenzeitlich aktualisiert)


Aus aktuellem Anlass (15.06.2011): Silvana Koch-Mehrin (FDP) setzt sich ein: Nein, nicht für höhere Präsenzzeiten im Europäischen Parlament, sondern für ihren verlustig gegangen Doktortitel

Silvana Koch-Mehrin (FDP): Arbeit muss sich wieder lohnenZur kommenden Europawahl (nicht vergessen – wählen gehen!) habe ich gestern auf der Bochumer Königsallee wieder ein neues Plakatmotiv der FDP und ihrer Spitzenkandidatin Silvana Koch-Mehrin gesehen (siehe dazu auch die nebenstehende Abbildung des neuen Plakatmotives).

Wahlslogan ist diesmal:

Arbeit muss sich wieder lohnen.

Der Spruch klingt doch gut. Klingt aber auch verdammt nach Mindestlohn. Bisher war es mir unbekannt, dass die FDP dafür eintritt.

A propos FDP bzw. Silvana Koch-Mehrin:
Zwar steht jetzt erstmal die Europawahl an, aber nach der Bundestagswahl im September möchte die FDP bzw. möchte auch Silvana Koch-Mehrin persönlich (lt. dieser ddp-Meldung) mit der Union (CDU/CSU) regieren1.

Von der besagten Union stammt übrigens Daniel Caspary, der für die CDU im Europaparlament sitzt und via twitter folgendes zu seiner Parlamentskollegin Silvana Koch-Mehrin schrieb:

Daniel Caspary zu Silvana Koch-Mehrin
 

@ju_pforzheim #Koch-Mehrin fehlte dauernd: im Plenum nur 38%, im HaushaltsA keine 40% Anwesenheit. #FDP = Fehlen Dauernd im Parlament

Hinweis: Mit HaushaltsA ist wohl der Haushaltsausschuss gemeint – bei twitter muss man bekanntlich Platz sparen, da man nur 140 Zeichen pro Beitrag zur Verfügung hat.

Aktualisierung: Ich habe heute (30.05.2009) den Screenshot von Daniel Casparys Twitter-Beitrag hinzugefügt.

  1. was manche von den Jungen Liberalen als ganz großes Tennis negativ bewerten []

18 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by 50hz @ 28. Mai 2009, 08:49 Uhr

    Vielleicht ist das, was man typischerweise für Mindestlöhne tut, aus Sicht der FDP gar keine Arbeit 😉


  2. (2) Kommentar by Jens @ 28. Mai 2009, 23:25 Uhr

    @50hz:
    *lol*


  3. (3) Trackback by Pottblog @ 29. Mai 2009, 12:55 Uhr

    Interessantes zu Silvana Koch-Mehrin (FDP-Spitzenkandidatin Europawahl)…

    Noch vor ein paar Tagen berichtete ich im Beitrag FDP: Arbeit muss sich wieder lohnen über den entsprechenden Slogan bei den aktuellen FDP-Plakaten (siehe Abbildung) mit der Spitzenkandidatin Silvana Koch-Mehrin.
    Am Rande erwähnte ich dabei a…


  4. (4) Pingback by “FDP = Fehlen Dauernd im Parlament” | SPD-Blog Baden-Württemberg @ 29. Mai 2009, 13:14 Uhr

    […] plakatiert: Arbeit muss sich wieder lohnen. Vielleicht sollte sie auch mal selbst was […]


  5. (5) Pingback by “FDP = Fehlen Dauernd im Parlament” « Rot steht uns gut @ 29. Mai 2009, 13:15 Uhr

    […] plakatiert: Arbeit muss sich wieder lohnen. Vielleicht sollte sie auch mal selbst was […]


  6. (6) Kommentar by Silviekochtmehr @ 29. Mai 2009, 22:28 Uhr

    Für den entstandenen Wirbel möchte ich mich entschuldigen. Mit einem Plakat: http://twitpic.com/67477


  7. (7) Pingback by Silvana Koch-Mehrin - FDP für Zensur und Lobbyismus » mein-parteibuch.com @ 29. Mai 2009, 23:29 Uhr

    […] wieder aufhob. Ihre eidesstattliche Versicherung sieht nun ziemlich blöd aus. Tja, Arbeit muss sich wieder lohnen – ihre FDP (Fehlen Dauernd im Parlament). Für die peinlichen Details gibt Mein Parteibuch […]


  8. (8) Pingback by Unwählbar: Frau Dr. Silvana Koch-Mehrin (FDP) | + BLOG'N'ROLL + @ 29. Mai 2009, 23:55 Uhr

    […] https://www.pottblog.de/2009/05/28/fdp-arbeit-muss-sich-wieder-lohnen/ […]


  9. (9) Pingback by blog.unkreativ.net » Warum die FDP unwählbar ist… @ 30. Mai 2009, 00:40 Uhr

    […] Da lohnen sich doch die 15.000 Euro pro Monat, die diese Leute kassieren. Ein Schelm, wer da an den aktuellen FDP-Slogan denken […]


  10. (10) Pingback by Silvana Koch-Mehrin - FDP für Zensur und Lobbyismus >> ab zum Reporter Live vor Ort bei den Ruhrbaronen…, Silvana, Koch-Mehrin, Attac, Mein, Parteibuch, Parlament, Hamburg >> Womblog [Worte oder mehr] @ 30. Mai 2009, 19:05 Uhr

    […] wieder aufhob. Ihre eidesstattliche Versicherung sieht nun ziemlich blöd aus. Tja, Arbeit muss sich wieder lohnen – ihre FDP (Fehlen Dauernd im Parlament). Für die peinlichen Details gibt Mein Parteibuch […]


  11. (11) Pingback by Das Fernsehmagazin ZAPP berichtet über Silvana Koch-Mehrin (FDP) » Pottblog @ 2. Juni 2009, 23:24 Uhr

    […] zu Silvana Koch-Mehrin (FDP-Spitzenkandidatin Europawahl)FDP: Arbeit muss sich wieder lohnen! (zwischenzeitlich aktualisiert)Neues(?) zu Silvana Koch-Mehrin (FDP-Spitzenkandidatin Europawahl)Nahles, Metzger & Co. bloggen […]


  12. (12) Pingback by Weitere Infos und Links zum Fall Silvana Koch-Mehrin (FDP) « Große Koalition beenden - Schwarz-Gelb verhindern! @ 3. Juni 2009, 05:33 Uhr

    […] Pottblog – FDP: Arbeit muss sich wieder lohnen […]


  13. (13) Pingback by Europawahl: Der Fall Silvana Koch-Mehrin (FDP) « Wir sind das Volk @ 4. Juni 2009, 21:07 Uhr

    […] 28.05. Pottblog: FDP: Arbeit muss sich wieder lohnen! […]


  14. (14) Kommentar by Knuddelbacke @ 6. Juni 2009, 19:27 Uhr

    Wärs nicht so arm, würde ich mich krank lachen. Hier mal die Interpretation von Bild.de: Zum “Koch- Mehrin Skandal”

    “Offenbar hatte die Politikerin jedoch oftmals nur vergessen, im Sitzungsbuch zu unterschreiben. Bedeutet: Sie hat damit freiwillig auf Tagesgelder verzichtet.”

    Bild dir deine Meinung!!!


  15. (15) Kommentar by georg hoffer @ 28. März 2010, 17:08 Uhr

    [Kommentar gelöscht; Anm. d. Bloggers]


  16. (16) Pingback by Seitenhiebe » Blog Archive » Arbeit muss sich wieder lohnen @ 4. Juni 2010, 12:59 Uhr

    […] (Inspiration) […]


  17. (17) Pingback by Silvana Koch-Mehrin (FDP) setzt sich ein: Nein, nicht für höhere Präsenzzeiten im Europäischen Parlament, sondern für ihren verlustig gegangen Doktortitel » Pottblog @ 15. Juni 2011, 19:08 Uhr

    […] zu Silvana Koch-Mehrin (FDP-Spitzenkandidatin Europawahl)FDP: Arbeit muss sich wieder lohnen! (zwischenzeitlich aktualisiert)Pot(t)pourri (95)FDP wird wegen Kommentaren bei den Ruhrbaronen ermahntNeues(?) zu Silvana […]


  18. (18) Pingback by Streicheljoghurt » Blog Archiv » “Arbeit muss sich wieder lohnen” @ 8. April 2013, 01:22 Uhr

    […] @ju_pforzheim #Koch-Mehrin fehlte dauernd: im Plenum nur 38%, im HaushaltsA keine 40% Anwesenheit. #… […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.