Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 18. Mai 2009, 08:23 Uhr

Gekauft: Das Fernseh Lexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier


Das Fernseh LexikonIch lese gerne im Blog von Stefan Niggemeier, aber auch im (gemeinsam mit Peer Schader) geschriebenen Fernsehblog bei der FAZ und dem Blog Fernsehlexikon.

Das Fernsehlexikon im Internet ist dabei das Blog zum gleichnamigen und abgebildeten Buch, welches Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier geschrieben haben. Wobei Buch der falsche Begriff ist – eher sollte man es Wälzer nennen, denn auf über 1500 Seiten werden alle möglichen Fernsehsendungen mehr oder weniger ausführlich beschrieben.

Dank des Tipps von Katti via twitter habe ich erfahren, dass das ursprünglich ca. 50,- Euro kostende Lexikon jetzt bei der Mayer’schen Buchhandlung in Bochum für 3,99 Euro erhältlich ist. Da habe ich dann gleich mal zugeschlagen!


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Lesebefehl: Stefan Niggemeier über Abmahnungen und Diözese Regensburg ./. Stefan Niggemeier » Pottblog @ 4. Mai 2010, 19:41 Uhr

    […] Mission der Blogger: taz-Interview mit Katharina Borchert und Stefan Niggemeier (aktualisiert)Gekauft: Das Fernseh Lexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier“Callactive GmbH gegen Stefan Niggemeier” geht in BerufungTV-Tipp: Leiharbeit undercover […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.