Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 9. Mai 2009, 11:43 Uhr

So macht man Wahlkampfvideos, liebe Grüne!


Eigentlich wollen die Grünen ja gerne wieder mit der SPD regieren. Eine Koalitionskonstellation die ich persönlich – das wird jetzt nicht überraschen – gut finde.

Mag natürlich sein, dass momentan die Umfragen das nicht hergeben – aber entscheidend ist auf dem Platz bzw. am 27. September 2009 und insofern ist das noch lange nicht ausgeschlossen.

Was ich jedoch dann etwas merkwürdig finde ist, dass die Grünen potentielle Koalitionspartner bzw. Wunschkoalitionspartner in ihren Videos angehen. Nicht so sehr beim Domino-Wums-Video zur Europawahl, aber doch recht deutlich im Video zur Abwrackprämie, die bei Mitbloggern von der BDK im Berliner Velodrom verlinkt sind.

Abgesehen davon, dass dieser Werbespot einige Fakten ignoriert (so fließt z.B. das Geld aus der Abwrackprämie zum Teil über die Mehrwertsteuer doch wieder in den Staatshaushalt), wird da auch die SPD und ihr Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier angegriffen, was meiner Meinung nach nicht unbedingt notwendig ist.

Wie man es besser macht sieht man bei der SPD:

Denn eines kann man der SPD-Kampagne nicht nachsagen – dass der Hauptwunschkoalitionspartner dabei angegriffen wird.

PS: Über die Modalitäten meiner Bloggerei auf der #bdk09 habe ich unter anderem in diesem Beitrag berichtet.


7 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.