Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 8. Mai 2009, 21:36 Uhr

Claudia Roth bei der Rede zur Präambel des Wahlprogrammes


(dies ist ein Beitrag aus der Beitragsserie
Grüne Parteitags-Bloggerei)
 

Claudia RothGerade hat Claudia Roth, die Bundesvorsitzende von Bündnis ’90/Die Grünen, eine Rede zur Präambel des Wahlprogrammes eingebracht.

Also ich kenne den Terminus Präambel ja eigentlich nur vom Grundgesetz – aber von mir aus, kann man auch zu einem Wahlprogramm eine Präambel formulieren. Wobei ich die Aussage einer Ersatzdelegierten ganz witzig fand, die meinte, dass die Präambel vom Wortbegriff her in Wirklichkeit eine geheime Aussage „pro Ampel“ sei…

Claudia Roths Rede war übrigens eine klassische Claudia Roth-Rede. Entweder man mag sowas oder man mag es nicht. Ein paar Plätze weiter hieß es, sie würde mal wieder „schreien“…

Inzwischen ist ihre Rede vorbei und jetzt redet David Foster (auf englisch) über den Green New Deal. Ihm darf man glaube ich verzeihen, dass er sich auf Barack Obama bezieht.

PS: Über die Modalitäten meiner Bloggerei auf der #bdk09 habe ich unter anderem in diesem Beitrag berichtet.

Episoden der Beitragsserie Grüne Parteitags-Bloggerei

  1. Es grünt so grün… vor dem Parteitag der Grünen (#bdk09)

1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Erstes Ergebnis vom Grünen-Parteitag: Friede, Freude, Eierkuchen im Farbenspiel der Macht » Pottblog @ 9. Mai 2009, 09:32 Uhr

    […] 1995 (1) « Claudia Roth bei der Rede zur Präambel des Wahlprogrammes   Jens — 9. Mai 2009, 09:31 […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.