Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 22. April 2009, 06:29 Uhr

Pottometer sieht Borussia Dortmund (BVB) weit vorne


Pottometer Unter dem Motto Der Ruhrpott hält zusammen sponsort die Bochumer Privatbrauerei Moritz Fiege seit geraumer Zeit in der Zeitung mit den großen Buchstaben das sogenannte „Pottometer“:

In diesem Pottometer werden die Tabellenstände und Leistungen der drei Mannschaften der ersten Bundesliga aus dem Ruhrgebiet verglichen. Während in der Ruhr-Tabelle FC Schalke 04 Herne-West gerade noch aufgrund des besseren Torverhältnisses vor Borussia Dortmund (BVB) liegt, sieht dies in den Bereichen Derby-Tabelle (wo nur die direkten Revier-Derbys untereinander berücksichtigt werden), Torhüter, Abwehr, Mittelfeld, Sturm und Torjäger anders aus. Hier führt der BVB jeweils die Listen an. Nur in der Kategorie „Flop 3“ – da gibt es gleich drei S04-Namen.

Also wenn es nach mir geht, kann es ruhig so weitergehen – wobei ich es mir wünschen würde, dass auch in der Ruhr-Tabelle die Schwarz-Gelben auf Platz 1 landen, denn dann können die Fans im Westfalenstadion zurecht von der Nr. 1 im Revier singen.


5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Casi @ 22. April 2009, 16:37 Uhr

    Ist Dir der Pottometer jetzt erst aufgefallen oder hat es nen speziellen Grund, warum Du ihn gerade jetzt zum ersten Mal erwähnst in dieser Saison? 😉


  2. (2) Kommentar by David @ 24. April 2009, 09:08 Uhr

    Das kann nur ein technischer Fehler sein. :-) Da steht doch Schalke oben. Auf jeden Fall vor BxB


  3. (3) Kommentar by Jens @ 24. April 2009, 21:05 Uhr

    @Casi (1):
    Ich hatte das Pottometer schon mal gesehen, aber jetzt fand ich es besonders angebracht. Ggf. kann das nur noch nächste Woche getoppt werden, wenn Du verstehst was ich meine. :)

    @David (2):
    Jaja, würde ich auch so sehen an Deiner Stelle.


  4. (4) Kommentar by Kerstin Lehmann @ 1. Mai 2009, 10:31 Uhr

    KITA „Eichhörnchen“ Burgkemnitz, d 01.05.2009
    Am Park 5
    06804 Burgkemnitz

    Borussia Dortmund

    „Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder“

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    fragen Sie sich jetzt, warum Sie einen Brief von unserer KITA erhalten? Dann wollen wir uns beeilen, es Ihnen zu sagen; wir in der KITA „Eichhörnchen“ arbeiten gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder. Dies ist unser Motto und Selbstverständnis, denn die Kinder von Heute gestalten die Welt von Morgen.
    Als professionelle Erzieherinnen schaffen wir die Basis für die Kinder, um in Schule und Beruf den ständig wachsenden Anforderungen gerecht zu werden.
    Im diesem Jahr wird unsere Einrichtung 60 Jahre alt und das ist ein Grund zu feiern.

    Vom 15.06.-20.06.2009 findet die Festwoche für unsere Kinder statt.

    Der Höhepunkt dieser Festwoche wird Samstag, d. 20.06.2009 sein. Gemeinsam mit dem Erzieherteam, den Kindern, Eltern, Einwohnern von Burgkemnitz und unseren Gästen wollen wir an diesem Tag ein paar angenehme Stunden verbringen.
    Um dieses Fest zu einem kulturellen Höhepunkt werden zu lassen, benötigen wir Ihre Unterstützung.
    Können Sie uns und den uns anvertrauten Kindern helfen?
    Wie geht das? Eigentlich ganz einfach!
    Wir würden uns freuen, wenn Sie uns für die angedachte Tombola ein Shirt mit den Unterschriften der Spieler schicken könnten. Unsere Kinder sind sehr sportbegeistert und das wäre ein absoluter Höhepunkt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Im Namen des Erzieherteams

    Kerstin Lehmann

    Leiterin der Kindertagesstätte


  5. (5) Kommentar by Jens @ 2. Mai 2009, 06:42 Uhr

    @Kerstin Lehmann:
    Ich denke, das ist hier der falsche Ort für eine solche Anfrage…


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.