Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 19. April 2009, 17:12 Uhr

Jetzt redet Frank-Walter Steinmeier im Berliner Tempodrom


Frank-Walter Steinmeier im TempodromSo eben hat auf Phoenix die Übertragung der Abschlußveranstaltung zur Reihe Das neue Jahrzehnt begonnen.

Während auf Phoenix gerade noch Franz Müntefering als SPD-Bundesvorsitzender redete, hatte dieser in Wirklichkeit zu Beginn der TV-Übertragung seine Rede bereits abgeschlossen und das Wort an SPD-Kanlerkandidat Frank-Walter Steinmeier weitergegeben (was man z.B. im Livestream von N24, von wo auch das Bild stammt, sehen kann).

Ich frage mich nur, ob dieses von den USA adaptierte (und leicht veränderte) Townhall-Format sich in Deutschland durchsetzen wird, auch wenn Frank-Walter Steinmeier sich darüber gefreut hat, dass so viele ihm den Rücken stärken und auch noch freiwillig sind, da es nicht einmal Kafee und Kuchen umsonst geben würde… 😉

Das mit diesem „im Rücken sitzen“ fand ich auch schon in den USA immer doof, denn wenn man dann hinter einem Kandidaten saß, sah man ja eigentlich die ganze Zeit nur den Rücken. Oder drehen die Kandidaten sich mit den Redepulten wie auf einem Teller? Dann wiederum wäre das witzig. :)

Die Rede von Frank-Walter Steinmeier fand – bzw. finde ich (sie läuft ja noch) – gut, da er meiner Meinung nach eine klare Alternative zu „den anderen“ darstellt, die z.B. die Weltwirtschaftskrise immer noch für einen Betriebsunfall halten.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.