Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 12. April 2009, 07:23 Uhr

Borussia Dortmund: Wir ziehen in den U-U-EFA-Cup…


Logo: BVB 09 - Borussia DortmundDas gestrige Spiel gegen den 1. FC Köln war mal wieder ein richtig schönes Fußballspiel. Nicht nur so sehr vom eigentlichen Ergebnis her (der BVB hat die Kölner mit 3:1 geschlagen), sondern auch wenn man bedenkt, dass das Spiel gedreht wurde.

Borussia Dortmund ist ja die heimstärkste Mannschaft der Bundesliga-Rückrunde (noch keine Niederlage bisher im heimischen Signal-Iduna-Park), dennoch hatte ich schon arge Befürchtungen, als die Kölner mit einem 0:1 in Führung gingen.

Doch die Schwarz-Gelben schafften es noch das Spiel zu drehen und als i-Tüpfelchen schenkten die Kölner den Dortmundern ein Eigentor, so dass es nicht nur 2:1 endete1, sondern sogar 3:1.

Damit nähert sich der BVB so langsam aber sicher wieder den UEFA-Cup-Plätzen in der Tabelle – und wenn es nicht die läppische Differenz von einem Tor geben würde, wäre Borussia Dortmund auch jetzt schon wieder die Nr. 1 im Revier.

Für den 1. FC Köln sieht es schlecht aus (die Zeitung mit den großen Buchstaben titelt bereits vom Abstiegskampf aufgrund des schwierigen Restprogrammes.

A propos Restprogramm: Ich tippe da mal – ganz euphemistisch. Der BVB hat zumindestens der Papierform nach noch die besten Chancen.

Nächste Woche geht es nach Bochum (vielleicht gewinne ich ja noch Karten bei der RN-Umfrage dazu), da tippe ich auf ein knappes 1:2 für den BVB.
Die Woche darauf ist der HSV zu Gast und Dortmund zeigt mal wieder, dass sie die Remis-Könige der Bundesliga sind – 1:1.
In Frankfurt gegen die dortige Eintracht wird es 1:3 ausgehen und wenn die Dortmunder den KSC zu Gast hat, wird sich dieser mit einem 2:0 in Richtung Liga 2 verabschieden.
Danach empfängt der Möchtegern-Meister Wolfsburg die Dortmunder und da sehe ich sogar ((das kommt selten vor!) eine Niederlage der Dortmunder. Aber knapp (1:0) und weil der Schiri nicht richtig gepfiffen hat bzw. haben wird. 😉
Dann empfängt Dortmund zum letzten Heimspiel die Bielefelder die mit einer 3:0-Niederlage zurück zur Alm fahren und schlußendlich wird der BVB am letzten Spieltag als wahre Borussia über die gerade noch den Klassenerhalt schaffende Borussia aus Mönchengladbach mit 3:1 gewinnen und sich damit für den UEFA-Cup qualifizieren.

Man wird doch noch mal träumen dürfen…

  1. wie ich getippt hatte []

3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Casi @ 12. April 2009, 16:41 Uhr

    Natürlich sehe ich Deine Jungs nicht im UEFA-Cup, aber – und das tut mir in der Seele weh – werden sie vermutlich tatsächlich die Nr.1 im Pott sein. Wenn ich mir meine Blauen von gestern betrachte und dann auf die schweren verbliebenen Partien schaue, kann einem Angst und Bange werden…


  2. (2) Kommentar by Paul Feldhuegel @ 14. April 2009, 10:29 Uhr

    Also irgendwie muss ich da was verpasst haben? Sind die Borussen umgezogen? Ich war letzten Samstag noch im Westfalenstadion… Dieses Signal-Dingsbums hab ich ja noch nie gehört :)


  3. (3) Kommentar by Jens @ 17. April 2009, 20:32 Uhr

    @Casi (1):
    Aber wenn der BVB die Nr. 1 im Revier sein wird – und nicht in den UEFA-Cup einzieht, dann ist Dein Verein ja gefühlt abgestiegen!

    @Paul (2):
    😉 Stimmt natürlich!


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.