Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 31. März 2009, 10:02 Uhr

Letzte Vorbereitungen für die re:publica (rp:09)


re:publica 09Nachher geht es mit der Bahn zur re:publica 09, aber vorher mussten natürlich noch wichtige Reisevorbereitungen durchgeführt werden.

Zwischenzeitlich habe ich auch endlich die Hotelinformationen gefunden (das ist halt der Nachteil, wenn man über das gebuchte Hotel nicht bloggt – dann wird es deutlich schwieriger den Namen des Hotels wieder herauszufinden…), die mir noch fehlten, das Bahn- und das re:publica-Ticket wurden ausgedruckt und diesmal verzichte ich auf einen Ausdruck des re:publica-Programmes. Einerseits weil ich jetzt gerade eh keinen Drucker mehr da habe und andererseits bekommt man das ganze sowieso auch „offline“ in einer „Totholzvariante“ ((also auf Papier)).

Zur besseren Sicherheit (man erinnere sich bitte an den Beitrag über mitgeschnittenen Passwörter bei der re:publica 07) habe ich zwischenzeitlich auch mittels SwissVPN ein Virtual Private Network (VPN) aufgesetzt, so dass ich – zusätzlich zur Nutzung von https – hoffe, dass da nichts mitgeschnitten wird, bzw. niemand was damit anfangen kann.

Ich freue mich darauf in Berlin alte und neue Bekannte wieder zu sehen – wie z.B. Djure Meinen, der als Webworker schon Fragen zum Motto der re:publica 09 gestellt bekommt.

Es dürfte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch Blogbeiträge zur re:publica 09 hier im Pottblog geben, ansonsten wird es natürlich auch Eindrücke via twitter.com/pottblog geben.


2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.