Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 17. März 2009, 07:07 Uhr

Testfahrer für den Nahverkehr im östlichen Ruhrgebiet gesucht


Tausend Tester für den Nahverkehr gesuchtDie WAZ Bochum berichtete heute (siehe Bild; leider finde ich den Artikel nicht online bei DerWesten) darüber, dass die Nahverkehrsgesellschaften Bogestra (Bochum und Gelsenkirchen), DSW21 (Dortmund und Lünen), HCR (Herne und Castrop-Rauxel) sowie die Vestische (Kreis Recklinghausen und ein wenig auch Olfen) erneut eine Testfahrer-Aktion durchführen.

Unter dem Motto Vier Asse im Revier: Wer mit uns fährt hat schon gewonnen! kann man die Bus- und Straßenbahnlinien der vier genannten ÖPNV-Unternehmen kostenlos an vier Tagen im April testen.

Details und das Anmeldeformular findet man auf der Seite bus-und-bahn.de – weitere Details gibt es auch dort oder z.B. auf der Internet-Seite der Bogestra.

Ende 2007 gab es so eine Aktion schon einmal (das Pottblog berichtete auch darüber) und ich überlege mir, ob man das jetzt mal wieder testen sollte – jetzt wo es mit der neuen Buslinie 388 von Riemke zur Springorumallee eine Verbindung gibt, die für mich recht ideal liegt.

PS: Jetzt, wo es die neue Buslinie 388 der Bogestra schon einige Wochen gibt, sollte so langsam auch die elektronische Fahrplanauskunft die Linie kennen. Die ist aber leider immer noch nicht dort zu sehen.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.