Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 9. Februar 2009, 23:13 Uhr

Bye bye ePlus!


In einigen Minuten läuft mein ePlus-Vertrag aus. Ein Vertrag den ich jetzt über neun Jahre hatte. Kunde bei ePlus wurde ich im Jahr 2000, da ich unbedingt vor meinem Studium in Berlin ein Handy haben wollte, da es damals hieß, dass die Beantragung eines Festnetzanschlusses sehr problematisch wäre ((was sich (leider) als zutreffend erwies)).

Die Entscheidung für ePlus fiel recht leicht, da viele meiner Freunde schon ePlus nutzten und außerdem war es damals meines Wissens der einzige Anbieter, der einen Studententarif anbot.

Im großen und ganzen war ich eigentlich immer mit ePlus zufrieden, da ich einerseits lange Zeit einen meiner Meinung nach sehr günstigen Vertrag hatte und andererseits ich kaum Probleme mit ePlus hatte. So wird zwar immer wieder gerne behauptet, dass ePlus ein schlechteres Netz als andere Anbieter hat, aber eigentlich hatte ich nie großartig Probleme mit dem Empfang. Klar gab es auch mal das eine oder andere Funkloch, aber sowas gibt es eigentlich überall und an den Orten, wo ich das Handy benötigte, da funktionierte es zu mehr als 99 Prozent.

Das einzige was mich bei ePlus richtig störte war das stiefmütterliche Verhalten gegenüber dem mobilen Internet. Zwar senkte ePlus die Preise für Datentransfer enorm, aber leider hinkt der technische Ausbau des UMTS-Netzes deutlich, denn Beschleunigungssysteme wie HSDPA sind anscheinend nur testweise in Betrieb.

Der nächste Grund der dann gegen ePlus sprach ist meiner Meinung nach das Apple iPhone 3G, denn das ist auf „üblichem“ Wege eben nicht bei ePlus zu erhalten, so dass ich wohl oder übel Kunde bei T-Mobile werden musste.

So machte ich mir das Apple iPhone 3G selbst zum Weihnachtsgeschenk und jetzt warte ich eigentlich nur darauf, dass zum 10. Februar 2009 der Vertrag bei T-Mobile beginnt und das Mysterium der Rufnummernmitnahme noch zu einem positiven Ende führt.

Insofern Bye bye ePlus! und ich bin mal gespannt welche Erfahrungen ich mit dem Apple iPhone 3G bei T-Mobile sammeln werde.


8 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.