Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 5. Februar 2009, 06:23 Uhr

Boßeln bei der Kohlfahrt 2.0


Schon vor ein paar Wochen hatte ich im Pot(t)pourri (77) über die geplante Kohlfahrt 2.0 von Djure Meinen berichtet.

Die Planungen sind jetzt konkreter geworden, wie man im Blog-Eintrag „Kohlfahrt 2.0: Bitte anmelden lesen kann.

Neben einem klassischen Grünkohlessen wird es auch eine Boßelntour geben.

Ursprünglich hatte ich mich auch für die Kohlfahrt 2.0 angemeldet, es könnte jedoch sein, dass ich doch nicht zum avisierten Termin (14. März 2009) kann. Das wird sich noch zeigen – falls es nicht klappt, wünsche ich allen Teilnehmern jetzt schon mal viel Spaß!

PS: Das verwendete Bild stammt aus dem oben verlinkten Wikipedia-Beitrag zum Thema Grünkohlessen.


9 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Syberia @ 5. Februar 2009, 07:07 Uhr

    Macht man so was (und isst man so was) nicht erst jenseits der 70?


  2. (2) Kommentar by 50hz @ 5. Februar 2009, 09:40 Uhr

    Mit 70 sollte man nicht mehr so fett essen. Da verträgt man das nicht mehr so gut 😉

    Aber im Ernst: Boßeln ist ein anspruchsvoller Sport und hat hier bei uns etwa den Stellenwert von Fußball im Ruhrgebiet.
    Und Grünkohl ist natürlich Geschmackssache, mit dem Alter hat das aber eher weniger zu tun.
    Also: Bist herzlich eingeladen.


  3. (3) Kommentar by Christoph @ 5. Februar 2009, 12:06 Uhr

    Mooooooooooooooment! Sehe ich da etwa Braaaaaaaaatkartoffeln?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!? Das ist ja reinster Kulturbolschewismus!!! Da gehören Salzkartoffeln hin! AAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH


  4. (4) Kommentar by Jens @ 6. Februar 2009, 19:36 Uhr

    @Syberia (1):
    Pfft… 😉

    @50hz (2):
    Gibt es da auch Lokalderbys?

    @Christoph (3):
    Ein bißchen mehr kulinarische Toleranz!


  5. (5) Kommentar by 50hz @ 6. Februar 2009, 20:23 Uhr

    Du Jens, da gibt es Kreisklassen, Kreisligen, Bezirksligen und zwei Landesligen (Oldenburg, Ostfriesland). Und eine Weltmeisterschaft zu der als dritter „Staat“ noch Irland antritt. Und natürlich gibt es auch Lokalderbys. Typische Spitzenspiele werden zum Beispiel zwischen Schweinebrück und Mentzhausen ausgetragen.


  6. (6) Kommentar by Jens @ 8. Februar 2009, 13:23 Uhr

    @50hz (5):
    Huch, das ist ja richtig gut durchorganisiert. Fast schon preußisch. 😉


  7. (7) Kommentar by 50hz @ 8. Februar 2009, 19:02 Uhr

    @Jens: Auch nicht preußischer als Fußball 😉
    @Christoph: Stimmt. Da gehören natürlich Salzkartoffeln hin.


  8. (8) Kommentar by Jens @ 12. Februar 2009, 23:54 Uhr

    @50hz:
    Die schönsten Fußballvereine sind ja die, die in lateinischer Form preußisch sind. 😉


  9. (9) Kommentar by 50hz @ 14. Februar 2009, 13:40 Uhr

    Nur mal so, um Euch einen Eindruck zu verschaffen: http://www.nwzonline.de/index_aktuelles_regionalsport_kreis_friesland_artikel.php?id=1924993


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.