Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 2. Februar 2009, 08:23 Uhr

Wie weit reichen 1 GB-Datenvolumen auf dem Handy?


(dies ist ein Beitrag aus der Beitragsserie
Simyo-Test: Reichen 1 GB Datentransfer?)
 

simyo SIM-KarteVor ein paar Tagen berichtete ich im Pot(t)pourri (80) bereits vom simyo-Praxistest, der ermitteln soll ob 1 GB-Datenvolumen auf dem Handy ausreicht.

Nach meiner Bestellung des entsprechenden Paketes bekam ich dann auch recht schnell die entsprechenden Bestätigungen per eMail und auch die dazugehörige und notwendige SIM-Karte (siehe Abbildung).

In Kürze werde ich dann mit meinem Nokia N80 Internet Edition-Handy das 1 GB-Datenpaket von Simyo testen und dann genauer darüber berichten.

Episoden der Beitragsserie Simyo-Test: Reichen 1 GB Datentransfer?

  1. Wie weit reichen 1 GB-Datenvolumen auf dem Handy?

7 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Matthias @ 2. Februar 2009, 14:49 Uhr

    Ich habe das iPhone mit dem Complete S-Tarif und noch 500 MB Volumen. Ich bin bisher nie über 250 MB gekommen, trotz täglichem Surfen auf dem iPhone und gelegentlichen Surfen über das Notebook…

    Wenn man allerdings die ganze Zeit Videos auf YouTube guckt, wird es wahrscheinlich etwas eng.


  2. (2) Kommentar by Dennis @ 2. Februar 2009, 16:03 Uhr

    Ich nutzte Simyo ebenfalls auf meinem PDA bis ich das Dingen mal ein paar Monate nicht gebruacht habe und die Schwachmaten mir die Karte samt noch vorhandenem Guthaben gesperrt hatten. Das ist nicht nur nicht mehr zeitgemäß, sondern extremst kundenunfreundlich. Darüber habe ich mich geärgert, ansonsten war die Verbindungsqualität stets top.


  3. (3) Kommentar by Daniel @ 2. Februar 2009, 20:39 Uhr

    Kommt darauf an, was man so im Internet macht. Mir würde 1GB nicht reichen, da ich das Handy auch mal als Modem nutze


  4. (4) Kommentar by Redscreen @ 3. Februar 2009, 14:36 Uhr

    Was für den einen zu wenig, für den anderen zu viel. Letztlich kommt es auf das Surfverhalten an. Für mich reicht das allemal. Ich will 22″ und nicht so ein Mickerdisplay :)
    Und emails checken brauch nicht so viel.


  5. (5) Kommentar by Jens @ 6. Februar 2009, 19:37 Uhr

    @Matthias (1):
    Das klingt gut, dann dürfte mir M ausreichen.

    @Dennis (2):
    Das gehört wohl zum üblichen Verhalten bei Prepaid-Anbietern. Wobei das ja gesetzlich inzwischen anders geregelt ist, wenn ich mich nicht irre.

    @Daniel (3):
    Kommt ja drauf an, wofür man das Modem benötigt. Für normale Anwendungen dürften 1 GB reichen.


  6. (6) Pingback by Simyo-Test: Erste Schritte » Pottblog @ 23. Februar 2009, 05:23 Uhr

    […] Wie weit reichen 1 GB-Datenvolumen auf dem Handy?Test von The Spirit of Georgia Lemon WacholderbeereBetatest: Erste Hürde bestanden!Test: Zu wieviel Prozent kennst Du Deutschland?Ich bin ein Klartexter […]


  7. (7) Kommentar by Tarifler @ 11. August 2010, 14:48 Uhr

    Es ist Wahnsinn wie schnell die Technik voranschreitet. In wenigen Jahren können wir bestimmt komplette Filme mit dem Handy verschicken.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.