Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 25. Januar 2009, 14:50 Uhr

Pot(t)pourri (80)


Potpourri, frz.: Allerlei, kunterbunte Mischung
Pot(t)pourri, dt.: Kurze vermischte Beiträge im Pottblog

***

Eigentlich wollte ich selber schon mal über die Filtermöglichkeiten bei Google Mail bloggen, aber irgendwie habe ich es bisher immer verpasst. Jetzt kann ich mir das ganze sparen, denn Florian Fiegel hat in seinem Blogbeitrag Bessere Filter mit erweiterten Gmail-Adressen (fast) alles notwendige geschrieben.

Eine Ergänzung von mir noch hierzu: Das ganze funktioniert auch genau so gut mit Google Apps for your domain, einem Google-Dienst, der es ermöglicht die Dienste von Google Mail unter der eigenen Domain zu verwenden (siehe auch diesen Beitrag im Pottblog).

***

Ach ja, wer in Bochum ein Zimmer in einer WG zum 1. März 2009 sucht, sollte diesen Beitrag in Florians Blog lesen, auf den ich durch den Google Mail-Beitrag (siehe oben) aufmerksam geworden bin. Ich selber brauche so ein Zimmer zwar nicht, aber vielleicht irgendwer aus der Leserschaft.

***

Im Simyo-Blog wurden 50 Handy-Experten für einen Praxistest gesucht. Es geht darum, ob 1 GB Inklusivvolumen für Datendienste bei einem Handy ausreichen. Überraschenderweise hat man mich auch gefragt, ob ich das ganze testen möchte und ich habe zugesagt.
Positiv gefallen hat mir auf den ersten Blick, dass man sich bei Simyo bei der Bestellung eine Rufnummer aussuchen kann, wobei „schöne“ Nummern Aufpreis kosten.

Mehr kann ich noch nicht berichten – dazu fehlt mir noch die SIM-Karte, die aber bereits auf dem Weg sein sollte. Demnächst mehr dazu im Pottblog.

***

Momentan läuft in Dortmund eine Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) der Grünen. Bei der letzten BDK in Erfurt war ich ja dabei (siehe auch hier) und damals gab es auch einige Diskussionen, ob das moralisch einwandfrei sei oder nicht.

Eigentlich hatte ich ja vor, jetzt nach Dortmund zu fahren – ganz ohne Kost, Logis und Unterstützung durch die Deutsche Bahn AG. Aus Termingründen hat das dann doch nicht geklappt – und den Kritikern empfehle ich den Beitrag „Blogger shoppen“: Gebt ihnen mehr!.


5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Florian Fiegel @ 25. Januar 2009, 14:59 Uhr

    Danke fürs erwähnen. :)

    Was braucht es denn Deiner Meinung noch beim Thema Mail-Adressen? :)


  2. (2) Kommentar by Jens @ 25. Januar 2009, 17:43 Uhr

    @Florian (1):
    Ich wollte halt ergänzen, dass die Methode auch mit Google Apps funktioniert. :)


  3. (3) Kommentar by Florian Fiegel @ 25. Januar 2009, 17:49 Uhr

    Achso, ja hab ich nicht getestet … :)

    Im Übrigen hat mich gerade der Mailbetreff irritiert: Neues Kommentar …


  4. (4) Kommentar by Jens @ 25. Januar 2009, 17:52 Uhr

    @Florian (3):
    Ups, da muss ich mal schauen, wo das geregelt ist.


  5. (5) Pingback by Wie weit reichen 1 GB-Datenvolumen auf dem Handy? » Pottblog @ 2. Februar 2009, 08:23 Uhr

    […] zum Journalistentag 2007 in der Bochumer JahrhunderthalleMonopole haben ihre VorteilePot(t)pourri (80)Das ApfelgehäuseNokia N95: Dieses Handy ist ein Multimedia-Computer […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.