Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 8. Januar 2009, 06:23 Uhr

Bei mir gibt’s keine Scheren – und ich heiße auch nicht Kalthoff!


Scheren habe ich nicht wirklich – außer einer Haushaltsschere von irgendeinem Laden und den bonbonbunten Scheren aus dem IKEA-Haushaltswaren-Paket. Dafür habe ich jetzt mit diesem Beitrag einen neuen Beitrag aus der Reihe Das bin ich nicht….

Aber zurück zu den Scheren: Obwohl ich außer den oben genannten Scheren keine habe, bekomme ich seit Wochen(!) immer wieder Anrufe, die nach Scheren fragen. Genauer gesagt werde ich auf dem Anrufbeantworter gefragt, wo denn Scheren bleiben würden. Erst dachte ich, da würde jemand die TV-Sendung Verstehen Sie Spaß? jetzt für das Medium Telefon anbieten, doch als sich das häufte, war mir klar, dass das nicht korrekt sein kann.

Da ich nicht wußte, was ich davon halten sollte, rief ich auch die entsprechenden Anrufer – so sie überhaupt eine Nummer übermittelt hatten – nicht zurück.

Vor einiger Zeit hatte ich dann auf dem Anrufbeantworter einen Anruf, wo man (bzw. frau) sich nicht wirklich vorstellte, aber ganz dringend um Rückruf bat. Ich rief daraufhin zurück und hatte dann eine Putzfrau Raumpflegerin am Apparat, die mir sagte, dass niemand vom Salon mehr da sei und sie auch nicht wüßte, warum man mich angerufen hätte. Ob es eventuell um einen Friseurtermin gehen würde fragte sie recht hilfsbereit. Das musste ich jedoch verneinen – ich war bisher glaube ich noch nie bei einem Friseur dessen Vorwahlnummer mit 07… anfängt1.

Dadurch erfuhr ich jedoch, dass mich anscheinend Friseursalons anrufen, was mir jedoch nicht wirklich half…

Rund eine Woche später gelang es mir dann jedoch mal zu Geschäftszeiten bei einer Anruferin zurückzurufen. Von dieser erfuhr ich, dass sie eigentlich die Firma Kalthoff Schleiftechnik erreichen wollte. Ich sagte ihr, dass ich das nicht sei und sie sagte mir, dass im Scherenpass meine Telefonnummer stehen würde.

Nach ein wenig Internetsuche fand ich dann auch die Homepage der Kalthoff Group – Schleiftechnik und stellte fest, dass deren Telefaxnummer meiner Bochumer Telefonnummer sehr ähnlich ist2. Und eventuell taucht ja wirklich meine Telefonnummer auf derem Scherenpass auf – das kann ich nicht überprüfen.

Ich hoffe ja, dass diese Anrufe bald mal aufhören, habe aber ein wenig die Hoffnung verloren.

Übrigens: Vor Schreiben dieses Eintrages habe ich versucht die Firma via eMail zu kontaktieren. Erfolglos – die Mail kam leider sofort zurück.

Daher nochmal als Klarstellung: Bei mir gibt es weder Scheren, noch D-Boxen oder Praktikumsplätze. Auch bin ich nicht für Kündigungen von neu.de oder Cityweb der richtige Ansprechpartner, bin außerdem weder für das Marketing von „The Spirit of Georgia“ oder aber den regionalen TV-Sender center.tv Ruhr zuständig und ich bin auch nicht Bundeskanzler Gerhard Schröder.

  1. und der somit in Baden-Württemberg angesiedelt ist []
  2. nur zwei Zahlen sind vertauscht []

8 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Ludwig @ 8. Januar 2009, 15:54 Uhr

    Oh, oh, ich will dich nicht beunruhigen, aber dass klingt sehr nach Identitätsklau. Ich habe neulich einen Beitrag im TV gesehen, wo es um die neueste Masche von Internetbetrügern ging. Sie suchen nach existierenden Namen und Adressen von unbescholtenen Bürgern, eröffnen damit z.B. einen neuen Ebay-account und verkaufen nicht exsistierende Waren per Vorkasse. Die geprellten Kunden rufen dann bei dem Jenigen an, dessen Adresse geklaut wurde und verlangen ihre Ware. In deinem Fall sind das wohl Friseurscheren. Forsche mal im Internet, ob deine Adresse für sowas verwendet wird und melde das gegebenenfalls bei der Polizei. Vielleicht ist es nicht der Fall, aber Vorsicht ist besser als Nachsicht. Ich hoffe ich konnte dir helfen.


  2. (2) Kommentar by Heike @ 9. Januar 2009, 13:52 Uhr

    Ich kann mir vorstellen, dass das sehr nervig ist, wenn man täglich von der Arbeit heim kommt und dann seinen AB abhört und dann nur solche Anrufe darauf findet. Das ist wirklich sehr ärgerlich. So ein Zahlendreher kann jedoch schon vorkommen.

    Hast du denn bei der Firma angerufen und mal nachgefragt? Denn wenn sie das auf den Pässen überall so vermerkt haben, hast du wahrscheinlich so schnell keine Ruhe mehr und das wäre wahrscheinlich noch ärgerlicher. Ich wünsche dir, dass die Anrufe bald aufhören.


  3. (3) Pingback by Wer wird der neue Robert Basic? » Beitrag » ++ INFO-TAIN ++ @ 9. Januar 2009, 20:18 Uhr

    […] den EeePC News, aptgetupdate.de, dem Pottblog und BloggingTom habe ich aber immerhin 4 weitere der TOP100 Blogs im Blick. Immerhin […]


  4. (4) Kommentar by Kirsten @ 18. Januar 2009, 15:17 Uhr

    Pass mal auf, dass da nicht eines Tages eine Persönlichkeitsspaltung draus wird. 😉


  5. (5) Kommentar by Uschi @ 19. Januar 2009, 09:24 Uhr

    Ludwig so was gibt es wirklich? Aber das geht doch gar nicht oder? Nun gut, einen Ebay Account kann jeder anlegen das ist klar, aber das merkt man doch dann wenn man das Geld überweist. Da sieht man doch den Standort und den Namen der Bank. Und man muss doch auch bei der Bank seinen Namen angeben und wenn ich merke, dass der Name nicht mit dem Namen der angegeben wurde übereinstimmt mache ich mir als Kunde doch meine Gedanken oder nicht? Passiert so was häufiger?


  6. (6) Kommentar by Jens @ 25. Januar 2009, 15:52 Uhr

    @Ludwig (1):
    Die Firma scheint es ja in echt zu geben, insofern würde ich das nicht unbedingt für einen Identitätsklau halten. Meine persönliche Identität ist damit ja auch nicht verbunden – nur meine Festnetznummer.

    @Heike (2):
    Ich hab die nicht erreicht.

    @Kirsten (3):
    Das würde aber schwierig werden – da kann ich mich ja nicht entscheiden, was ich alles werden sollte. 😉


  7. (7) Kommentar by Kalthoff Schleiftechnik GbR @ 28. Februar 2009, 12:34 Uhr

    Hallo zusammen,

    unsere Firma gibt es wirklich… und nein hierbei handelt sich auf gar keinen Fall um Internetbetrug !
    Wir haben unseren Firmensitz zum Jahresende gewechselt und unser Telefonanbieter hatte
    große Probleme mit der Rufnummernportierung.
    Hierbei scheinen größere Verwechselungen aufgetreten zu sein die nicht auf unser Verschulden zurückzuführen sind.
    Für auftretende Schwierigkeiten können wir uns nur in aller Form endschuldigen.

    MfG M.Walter

    TEL: 0234 / 32 555 76
    FAX: 0234 / 32 555 87


  8. (8) Kommentar by Jens @ 4. März 2009, 18:10 Uhr

    @Kalthoff Schleiftechnik GbR (7):
    Es freut mich, dass Sie diesen Blogbeitrag kommentieren. Ich habe Ihnen übrigens meine Mail, die damals nicht ankam, vor einigen Tagen erneut geschickt und würde mich über eine Antwort freuen.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.