Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 7. Januar 2009, 23:05 Uhr

Einziger Skilift im Ruhrgebiet eröffnet


Der einzige Skilift im Ruhrgebiet, genauer gesagt im Hattinger Wodantal, hat inzwischen geöffnet und bietet den Skibegeisterten die Möglichkeit auch ohne ins (nahegelegene) Sauerland zu fahren dem weißen Wintersport zu frönen.

Der Skilift, der seit acht Jahren nicht mehr im Betrieb war, ist rund 220 m lang und die Abfahrt selbst 300 m – so wußte es jedenfalls der WDR heute morgen in den Regionalnachrichten zu berichten.
Auch DerWesten berichtet inzwischen über den Skilift, der vom Landhaus Siebe betrieben wird.


4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Joel @ 10. Januar 2009, 21:29 Uhr

    Interessant, das wusste ich noch nicht… :-)

    Grüße, Joel


  2. (2) Kommentar by Pete @ 13. Januar 2009, 16:57 Uhr

    Cool! In Hattingen war ich beim Zivildienst stationiert. Ein verschlafenes Nest, aber zum Snowboardfahren würds mich schon nochmal hinziehen.


  3. (3) Kommentar by Monika @ 17. Januar 2009, 22:26 Uhr

    Bestimmt war der viele Schnee der Grund, dass der Skilift wieder geöffnet wurde. Bedeutet das auch, es hat seit 8 Jahren nicht mehr richtig geschneit?


  4. (4) Kommentar by Jens @ 25. Januar 2009, 17:22 Uhr

    @Monika (3):
    Anscheinend nicht genug…


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.