Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 25. Dezember 2008, 16:23 Uhr

Die Bibel mit Legosteinen illustriert


In einer Fernsehzeitung fand ich den Hinweis auf die Seite The Brick Testament. Dort werden einzelne Geschichten aus der Bibel nachgestellt – illustriert mit Legosteinen1.

Dort wird dann z.B. die Geburt von Jesus wie folgt dargestellt:

The Brick Testament: Jesu Geburt

Die Seite finde ich toll – und dass sie aus den USA stammt kann man dem Warnhinweis entnehmen, in dem es wie folgt heißt:

– CONTENT NOTICE –
The Bible contains material some may consider morally objectionable and/or inappropriate for children. These labels identify stories containing:

N = nudity, S = sexual content, V = violence, C = cursing

Das oben gezeigte Bildschirmfoto dürfte gemäß dieser Klassifizierung ein N-Bild sein…

  1. brick = englisch für Stein []

4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Florian Fiegel @ 25. Dezember 2008, 16:54 Uhr

    Coole Sache das … super zum Prokrastinieren … XD


  2. (2) Kommentar by Jens @ 27. Dezember 2008, 13:49 Uhr

    @Florian Fiegel (1):
    Ich finde es faszinierend, wie man auf solche Ideen kommt. Aber wenn ich das richtig sehe stammt die Seite ja von einem Geistlichen und vielleicht will er damit die Bibel der Lego-Klientel näher bringen.


  3. (3) Kommentar by Florian Fiegel @ 27. Dezember 2008, 14:08 Uhr

    @Jens Oder eine allgemeine Auflockerung des Themas …


  4. (4) Kommentar by David @ 27. Dezember 2008, 23:54 Uhr

    Wirklich nettes Fundstück, hat sogar meinen Kids Spaß gemacht. :-)


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.