Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 23. November 2008, 09:23 Uhr

SingStar Schlager: Trackliste bekannt


Schon vor einigen Wochen berichtete ich hier im Pottblog von diversen neuen SingStar-Editionen die noch in 2008 erscheinen sollen.

Am faszinierendsten fand ich die Ankündigung von SingStar Schlager, welches Anfang Dezember 2008 in die Geschäfte kommen soll.

Inzwischen ist die Trackliste für diese SingStar-Edition bekannt, die ich nachfolgend aufliste:

  • Bernd Clüver – Der Junge Mit Der Mundharmonika
  • Bino – Mama Leone (Deutsche Version)
  • Chris Roberts – Du Kannst Nicht Immer 17 Sein
  • Cindy & Bert – Immer Wieder Sonntags
  • Costa Cordalis – Anita
  • Dschinghis Khan – Dschinghis Khan
  • Gebrüder Blattschuss – Kreuzberger Nächte
  • Gitte – So Schön Kann Doch Kein Mann Sein
  • Gus Backus – Da Sprach Der Alte Häuptling Der Indianer
  • Henry Valentino & Uschi – Im Wagen Vor Mir
  • Howard Carpendale – Hello Again
  • Howard Carpendale – Tür An Tür Mit Alice
  • Juliane Werding – Am Tag Als Conny Kramer Starb
  • Jürgen Marcus – Eine Neue Liebe Ist Wie Ein Neues Leben
  • Klaus & Klaus – An Der Nordseeküste
  • Marianne Rosenberg – Er Gehört Zu Mir
  • Michael Holm – Mendocino
  • Michael Holm – Tränen Lügen Nicht
  • Nicole – Ein Bisschen Frieden
  • Peter Alexander – Kleine Kneipe
  • Peter Maffay – Und Es War Sommer
  • Rainhard Fendrich – Macho Macho
  • Rex Gildo – Fiesta Mexicana
  • Roberto Blanco – Ein Bisschen Spaß Muss Sein!
  • Roland Kaiser – Dich Zu Lieben
  • Roy Black & Anita – Schön Ist Es Auf Der Welt Zu Sein
  • Siw Malmkvist – Liebeskummer Lohnt Sich Nicht
  • Tony Marshall – Schöne Maid
  • Wencke Myhre – Er Hat Ein Knallrotes Gummiboot
  • Wolfgang Petry – Verlieben, Verloren, Vergessen, Verzeih’n

Von diesen Liedern kenne ich eigentlich alle – bis auf drei Stück. Aber wahrscheinlich kenne ich die auch, wenn ich sie hören würde. Auf dieser Edition ist zwar immer noch nicht Hoch auf dem gelben Wagen enthalten, aber zumindestens dürften die Fans deutscher Musik damit doch etwas auf ihre Kosten kommen.


12 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Nils @ 23. November 2008, 09:32 Uhr

    Gibt es Fans deutscher (Schlager-)Musik?? – Zugegeben: ich kenne auch den meisten Krams davon. Ist man halt mit aufgewachsen. Trotzdem ist noch was aus uns geworden. 😉


  2. (2) Kommentar by Alex @ 23. November 2008, 10:14 Uhr

    Endlich eine Singstar-Ausgabe, nur für mich. Auf de Schlager-Edition warte ich, seit das die Mikrophone mit einer schlechten Edition damals als Werbegeschenk bekommen habe. Die hier ist gekauft.

    @Nils. Ich bekenne stolz, ein Schlagerfan zu sein. Dieter Thomas Kuhn!!!!


  3. (3) Kommentar by Carryboo @ 23. November 2008, 10:16 Uhr

    Ich find Schlager ab und an auch toll, wenn die Stimmung danach ist :-) Man kann sie so schön trällern, sie haben so einen Hauch von „Alles ist gut“…wenn man mal absieht von „Am Tag, als Conny Kramer starb“ 😉


  4. (4) Kommentar by Jens @ 23. November 2008, 14:21 Uhr

    @Nils (1):
    Ich vermute auch ganz stark, dass niemand mit dieser SingStar-Edition anfangen wird. Ich glaube je später der Abend, desto schlager. 😉

    @Alex (2):
    Welche denn? Deutsch Rock-Pop (oder Vol. 2)?

    @Carryboo (3):
    Der große Vorteil ist wirklich, dass da wohl nahezu jeder den Text kennt.


  5. (5) Kommentar by Alex @ 23. November 2008, 18:19 Uhr

    @Jens
    Nein, so schlimm war es dann doch nicht. Rosenstolz und Tokio Hotel nehme ich nicht mal als Werbegeschenk.
    „Video Killed The Radio Star“ ist drauf, das weiß ich. Dazu ein paar Lieder, deren Text einfach zu krass schnell ist, um ihn richtig englisch mitzusingen. Zumindest geht das mir so.


  6. (6) Kommentar by emmy @ 24. November 2008, 15:29 Uhr

    Ein Titel schlimmer, als der andere, und das allerschlimmste: Ich weiss jetzt schon, dass ich das Spiel auf der nächsten Party lieben werde, wenn der Pegel einen gewissen Wert überschreitet. Durch Alkohol werden eben nicht nur Frauen schöner!!!


  7. (7) Kommentar by Jens @ 1. Dezember 2008, 19:47 Uhr

    @Alex (5):
    Also Rosenstolz ist okay (meiner Meinung nach) und bei Tokio Hotel finde ich es genial, dass Die in den „Girls-Medleys“ auftauchen, wo sonst nur weibliche Interpreten aufgeführt werden.

    @emmy (6):
    So geht es mir wahrscheinlich demnächst auch. 😉


  8. (8) Kommentar by Alex @ 27. Dezember 2008, 00:35 Uhr

    Die Schlager-Edition ist der Hammer! Das war ein unglaublich geiler Abend!


  9. (9) Kommentar by Jens @ 27. Dezember 2008, 13:57 Uhr

    @Alex (8):
    Mir hat der Weihnachtsmann nur die ABBA-Edition unter den Baum gelegt, aber mein Schwager hat die Schlager-Edition bekommen. Bin mal gespannt wie das wird – werde ich aber wohl erst 2009 feststellen können.


  10. (10) Kommentar by Alex @ 27. Dezember 2008, 18:25 Uhr

    Dann wünsche ich dir mal bei beidem viel Spaß! Grüße in den Pott!


  11. (11) Kommentar by Jens @ 29. Dezember 2008, 11:24 Uhr

    Danke… und guten Rutsch gen Süden!


  12. (12) Pingback by SingStar Multipack und SingStar Queen erhältlich » Pottblog @ 27. März 2009, 06:23 Uhr

    […] Queen-Fan bin. Und bevor ich mir eine neue SingStar-Edition kaufe, muss ich endlich erst mal SingStar: Schlager […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.