Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 13. November 2008, 23:02 Uhr

Ab morgen wird’s grün in Erfurt


(dies ist ein Beitrag aus der Beitragsserie
Bloggen vom Grünen-Parteitag)
 

Kleine grüne Männchen als SymbolfotoMorgen ist es dann soweit – morgen gehe ich zu den Grünen.

Genauer gesagt fahre ich – mit der Bahn. Das dürfte ja schon alleine Inhalt für diverse Blogbeiträge bringen, aber da ich mit einem IC ohne E am Ende fahre, dürfte es da nicht so viele Probleme geben. Hoffe ich jedenfalls. Schade, dass es keine Direktverbindung Bochum – Erfurt via Billigflieger gibt, ich hätte ja den Grünen, die mir die Zugfahrt und die Übernachtung bezahlen (was ich übrigens nicht schlimm finde) gerne Geld gespart, in dem ich mit einem Billigflieger angereist wäre… 😉

Für die Beiträge über die Bundesdelegiertenkonferenz (so heißt der Bundesparteitag bei den Grünen wohl offiziell, auch wenn sie selber oft von Parteitag sprechen) gibt es eine eigene Kategorie hier im Pottblog, namens BDK ’08 der Grünen.

Damit haben sich die Grünen aber nicht eine Kategorie bei mir im Pottblog erkauft – eher im Gegenteil, denn ich habe mir dadurch die Möglichkeit geschaffen auf der Grünen-Homepage www.gruene.de meine Beiträge zu veröffentlichen!

Im Beitrag Kaufen Grüne Blogger: Zur Kritik von David Schraven reagiert Djure Meinen auf die bei den Ruhrbaronen von David Schraven geäußerte Kritik an den Grünen und sieht das eigentlich alles recht entspannt. Nur einen Punkt findet er kritisch:

Es gibt übrigens einen Aspekt im Konstrukt der Grünen, den David Schraven gar nicht anspricht, der mir aber tatsächlich Kopfzerbrechen bereitet. Ich meine die Übernahme der Inhalte auf der Homepage der Grünen. Es spricht sich nichts dagegen, dort auf die eingeladenen Blogs hinzuweisen und meinetwegen die Headlines zu übernehmen. Die eigentlich Beiträge sind dort aber völlig deplatziert, da sie völlig aus dem Kontext des Blogs herausgerissen. Wie sollen die Leser so beurteilen können, welche Bedeutung sie dem Text zumessen können? Und mir als Blogger wäre gar nicht wohl, so die Hoheit über meine Texte abzugeben.

Da kann ich Djure und meine beiden Leser beruhigen:
Die Blogbeiträge der fünf ausgesuchten Blogger werden durch RSS-Feeds mit ihren Überschriften und Artikelanreißern auf der Grünen-Seite geteasert.

Das ist auch der eigentliche Grund, warum es die eigene Kategorie für den Grünen-Parteitag hier im Blog gibt. Da ich hier im Pottblog nicht mit Tags (Stichworten) wie #bdk08 arbeite, werden stattdessen alle Beiträge in dieser Kategorie auf www.gruene.de erscheinen. Jedenfalls wenn alles klappt, wie es soll.

PS: Auf die Idee des obigen Symbolbildes bin ich durch Lukas gekommen – ursprünglich stammen diese Bilder aus einem nahezu zwei Jahre alten Beitrag und werden hier wiederverwertet.

Episoden der Beitragsserie Bloggen vom Grünen-Parteitag

  1. Ich gehe zu den Grünen! (aktualisiert)

Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.