Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 30. Oktober 2008, 11:23 Uhr

Google Mail für Handys in neuer Version erschienen


Schon sehr lange nutze ich Google Mail auf dem Handy. Ich finde die eMail-Nutzung unterwegs ist damit so einfach – eigentlich müssten alle Handyhersteller die Software lizensieren.

Durch das Google Watchblog wurde ich darauf aufmerksam, dass es inzwischen eine neue Version von Google Mail für Handys gibt (siehe auch das offizielle Google Mobile-Blog).

Ich habe mir die neue Software, die man unter http://m.google.com/mail herunterladen kann (direkt mit dem Handybrowser aufrufen!), auf meinem Nokia N80 Internet Edition installiert und bin begeistert!

Die neue Version bietet viele Extras an, die ich schon jetzt nicht mehr missen möchte:

  • Unterstützung von Google Apps for your domain und mehreren Mailkonten
    Seit geraumer Zeit nutze ich den Dienst Google Apps. Damit kann man auf seiner eigenen Domain Google-Dienste wie Google Mail nutzen. Deren eMails kann man jetzt mit dem neuen Handy-Client auch abrufen, da jetzt verschiedene Nutzerkonten unterstützt werden.
  • Offline-Unterstützung
    Jetzt kann man auch eMails schreiben wenn man offline ist – oder aber gerade angeschaute eMails auch offline lesen. Das ist gerade dann sinnvoll, wenn man gerade mal die Funkverbindung verliert.
  • Signalisierung neuer eMails
    Ich hatte die neue Software installiert und das Handy auf den Tisch gelegt. Plötzlich vibrierte das Handy auf und ich dachte es wäre ein Anruf angekommen – aber da war nichts. Wie sich dann herausstellte, signalisierte mir Google Mail damit, dass eine neue Mail angekommen ist. Das funktioniert natürlich nur, wenn das Google Mail-Programm vorher geladen wurde.
  • eMails nicht nur an Kontakte möglich
    Bisher konnte man eMails nur an Kontakte aus dem (vom Server geladenen) Adressbuch schreiben. Jetzt kann man auch direkt eMail-Adressen eingeben und muss nicht den Umweg über die Anlage eines neuen Kontaktes gehen.

Wer einen Google Mail-Account besitzt – der sollte unbedingt sich Google Mail für Handys anschauen!


9 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.