Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 21. Oktober 2008, 10:33 Uhr

Pot(t)pourri (74)


Potpourri, frz.: Allerlei, kunterbunte Mischung
Pot(t)pourri, dt.: Kurze vermischte Beiträge im Pottblog

***

Der iPottVor rund zehn Tagen berichtete ich bereits vom iPott-Artikel des Sterns über das Ruhrgebiet (siehe auch die Abbildung).

Dank der Ruhrbarone bin ich jetzt darauf aufmerksam geworden, dass es den Artikel Der iPott jetzt auch online gibt.

Übrigens:
Bei den Ruhrbaronen gibt es von David Schraven, einem der Ruhrbarone, einen sehr interessanten Kommentar zu diesem Bericht bzw. zur allgemeinen Ruhrgebiets-Berichterstattung der letzten Tage und Wochen.

***

Wahrscheinlich kennt es schon jeder – ich habe es jedoch erst vor kurzem entdeckt: Google, wie es 2001 war:

Man kann auf dieser Seite den Google-Datenbestand von 2001 durchsuchen. Schon interessant, so ein Blick in die Vergangenheit des World Wide Webs.

***

Bei Fokussiert bin ich auf einen Firmware-Hack für Canon-Kameras aufmerksam geworden.
Damit kann man die eigentliche Canon-Firmware (z.B. von der von mir verwendeten Canon Digital Ixus 70) quasi „überbrücken“. Die alternative Firmware bietet einem zusätzliche Möglichkeiten an, so kann man z.B. auch Fotos im so genannten RAW-Format abspeichern, bei Videoaufnahmen auch zoomen usw.

Klingt interessant, werde ich sicherlich auch mal testen.

***

Markus hat das Bundesliga-Blog getreu dem Motto Alles neu macht der Oktober überarbeitet. Im Rahmen dessen wurde übrigens auch das Tabellen-Plugin, welches z.B. bei Revier-Derby.de dafür sorgt, dass der aktuelle Tabellenstand dort zu sehen ist, für die Öffentlichkeit freigegeben.

***

Ich sage ja immer gerne, dass ich Fan von Schwarz-Gelb bin – aber nur sportlich gesehen. Seitens der Linkspartei scheint man diesen Spruch auch zu mögen, auch wenn er in Berlin leicht abgewandelt Für schwarz-gelb! Aber nur auf dem Rasen lautet.

***

Kürzlich gab es ja das Medion akoya mini Netbook E1210 wieder bei Aldi. Dazu hat die Stiftung Warentest einen sogenannten Schnelltest vorgenommen.

Witzig an dem Test finde ich vor allem, dass man dort die Preissenkung (ursprünglich sollte das Netbook für 399,- Euro verkauft werden, jedoch wurde der Preis auf 369,- Euro gesenkt) auf die beim letzten Mal kritisierte Akkukapazität schiebt.

Ich vermute eher mal, dass es der Preiskampf bei den Netbooks war, der für die Preissenkung verantwortlich war…


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.