Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 18. Oktober 2008, 14:32 Uhr

Pottblog: Keine Kommentare mehr im eMail-Abonnement


pottblog.deBisher war es im Pottblog so, dass man als Kommentator es einrichten konnte, dass man auf Folgekommentare eine Benachrichtigung per eMail bekommt.

Eigentlich eine gute Sache, weil man dadurch die Möglichkeit erhält die Diskussion weiter zu verfolgen. Ich persönlich mag es sehr, wenn Blogs diese Funktion anbieten. Umso schwerer fiel mir dann die Entscheidung die Funktion, die mittels des Subscribe to comments-Plugins realisiert wird, hier abzuschalten.

Grund ist die Abmahnung des Upload-Magazins, da das Plugin nicht nach dem so genannten „Double Opt In“-Verfahren arbeitet. Bei diesem Verfahren bekommt die eMail-Adresse, für die ein Abonnement z.B. eines Newsletters bestellt werden soll, erst einmal eine Bestätigungmail. Klickt man den in dieser Mail enthaltenen Aktivierungslink nicht an gibt es kein Abonnement.

Leider bietet das Plugin dieses Verfahren noch nicht an, so dass ich es aus Sicherheitsgründen hier und bei jensmatheuszik.de zur eigenen Sicherheit ausgeschaltet habe. Es ist jedoch weiterhin möglich über Kommentare informiert zu werden, denn unter jedem Beitrag gibt es einen Link namens

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Darüber kann man weiterhin artikelbezogen die Kommentare abonnieren.


6 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.