Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 28. September 2008, 17:50 Uhr

Medion akoya Mini Netbook E1210 bei Marktkauf


Medion akoya NetbookGestern bereits sah ich die nebenstehend abgebildete Werbung des Marktkaufes – demnach gibt es dort jetzt das Medion akoya Mini Netbook E1210 für 399,- Euro.

Dabei handelt es sich um das „Aldi-Netbook“, welches ich vor einiger Zeit bereits mal kurz antesten konnte (siehe z.B. den Bericht Das Medion akoya Mini Netbook E1210 oder aber die drei Videos zum Netbook).

Der Preis von 399,- Euro ist identisch mit dem Preis, den das Netbook Anfang Juli bei Aldi gekostet hat, aber aufgrund der großen Beliebtheit war dieses Netbook damals quasi sofort ausverkauft (bei Medion selber gab es das Netbook zuletzt für 419,- Euro; dort ist es aber derzeit nicht lieferbar).

Das Medion akoya Mini Netbook E1210 ist baugleich zum MSI Wind U100 und nach allem was man so hört und im Internet liest, ist es nicht nur möglich das mitgelieferte Windows XP als Betriebssystem zu verwenden, sondern auch z.B. Ubuntu-Linux. Und auch Mac OS X soll auf dem Rechner laufen – wobei hier natürlich fraglich ist, inwiefern das legal ist (die Meinung von Apple ist sicherlich klar dazu).

Ich persönlich finde dieses Netbook gut – wer so ein Gerät sucht, sollte sich das ruhig überlegen. Das einzige was ich mich jetzt frage ist, ob es Medion akoya Mini Netbook E1210 nur im Marktkauf-Onlineshop gibt (wo derzeit nur noch 11 Exemplare vorrätig sind) oder auch in den einzelnen Filialen. Die Werbung ist da nicht ganz aufschlußreich – zwar taucht das Netbook in der aktuellen Marktkauf-Werbung auf (siehe auch die Abbildung) aber das rote Einkaufswagensymbol inkl. Mauspfeil könnte darauf hindeuten, dass es das nur online gibt. Im Prospekt wird das Symbol jedoch nicht erklärt – es könnte also auch genau so gut bedeuten, dass es dieses Produkt auch im Online-Shop gibt.


1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.