Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 21. September 2008, 10:44 Uhr

Umweltzone Ruhrgebiet mit kurzer Übergangsfrist


Umweltzone RuhrgebietZum 1. Oktober 2008 startet die Umweltzone Ruhrgebiet, nachdem bereits Anfang August der sogenannte Luftreinhalteplan Ruhrgebiet in Kraft getreten ist.

Ab diesem Zeitpunkt muss man auf vielen Straßen im Ruhrgebiet eine sogenannte Umweltplakette mit sich führen. In den meisten Fällen reicht auch eine rote Plakette – nicht aber zum Beispiel in der bereits existierenden Dortmunder Umweltzone (Brackeler Straße), wo man (siehe Abbildung) mindestens eine gelbe Plakette benötigt.

Das Bild stammt aus der Autobeilage der gestrigen WAZ in der es einige wichtige Informationen zum Thema Umweltzone und Plakettenpflicht gab. Ins Internet wurde dazu passend ein Umweltzonen-Spezial bei DerWesten gestellt.

Dort kann man auch erfahren, dass Autofahrer ohne gültige Plakette bereits Mitte November zur Kasse gebeten werden. Während in Köln eine dreimonatige Übergangsfrist galt sollen im Ruhrgebiet nur sechs Wochen gewartet werden. Im Artikel heißt es weiter:

„Verstöße werden miteinem Bußgeld von 40 Euro und einem Punkt in Flensburg bestraft. Umweltzonen gibt es unter anderem in Duisburg, Oberhausen, Bottrop, Essen, Gelsenkirchen, Bochum, Mülheim, Dortmund und Recklinghausen.“

Neben dem ruhenden und dem fließenden Verkehr soll im Ruhrgebiet auch der „rasende“ Verkehr kontrolliert werden, denn Radarfotos sollen Plakettensünder enttarnen

Es wird also langsam Zeit sich so eine Plakette zuzulegen… meine habe ich bereits seit einigen Wochen, denn als mein Wagen zuletzt beim TÜV war bat ich auch gleich die Werkstatt mir so eine Plakette zu geben. Netterweise war das kostenlos und wie erwartet die Plakette in der grünen Variante. :)


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Trackback by INS Blog @ 21. September 2008, 12:59 Uhr

    DerWesten und Javascript: Immer noch nichts gelernt…

    Bei Jens im Pottblog war ein Hinweis auf ein Special bei DerWesten. Das wollte ich mir mal ansehen. Hat natürlich nicht geklappt.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.