Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 12. September 2008, 06:23 Uhr

Ruhrgebiet für lau – demnächst auch als Printausgabe


Bisher informierte ruhrgebiet-fuer-lau.de nur (mit sehr deutlichen Anführungszeichen!) im Internet über kostenlose Veranstaltungen und entsprechende Freizeit- und Kulturangebote im Ruhrgebiet.

Jetzt – nach zwei Jahren mit der Internet-Präsenz – entwickelt sich die Seite weiter und geht (medientechnisch) einen Schritt zurück und wird einen „Offline“-Veranstaltungskalender (siehe Bild) anbieten. Dazu heißt es im entsprechenden Blogbeitrag Ruhrgebiet für lau goes print:

Zunächst wird der Veranstaltungskalender in den Städten Duisburg, Essen, Bochum und Dortmund erscheinen. Wie ihr es von der Onlineversion “Ruhrgebiet für lau” kennt, wird es kostenlose Veranstaltungstipps quer durch alle Themen geben. Ausserdem werden wir jeweils einen kleinen Blick auf die Kulturszene des Ruhrgebiets werfen. Und mit etwas Glück wird es sogar was zu gewinnen geben.

Und wer eventuell in diesem Veranstaltungskalender werben will – der findet im Blogbeitrag auch Kontaktdaten dafür.


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Klaudia @ 12. September 2008, 10:40 Uhr

    Danke für die Unterstützung :)


  2. (2) Kommentar by Vanato.com @ 12. September 2008, 11:51 Uhr

    Eine sehr schöne Seite gefällt mir gut!


  3. (3) Kommentar by Jens @ 14. September 2008, 17:35 Uhr

    @Klaudia:
    Gerne! :)


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.