Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 11. September 2008, 20:53 Uhr

In eigener Sache: Selbstverursachte Zugriffsprobleme beim Pottblog behoben


pottblog.deSeit gestern nachmittag bis heute abend war der Zugriff auf das Pottblog leicht gestört.

Grund war die Einbindung des Microbloggingdienstes twitter.com (den ich sehr schätze!). Aufgrund einer von mir veranlassten Konfigurationsänderung kam beim Pottblog-Aufruf eine störende Passwortabfrage.

Die ist jetzt passé – genau wie die Einbindung von twitter hier.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.