Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 5. September 2008, 08:28 Uhr

Pot(t)pourri (72)


Potpourri, frz.: Allerlei, kunterbunte Mischung
Pot(t)pourri, dt.: Kurze vermischte Beiträge im Pottblog

***

Hier im Pottblog gab es in den letzten Tagen etwas weniger Beiträge, da ich einerseits wenig Zeit hatte und andererseits auch noch u.a. eine Erkältung mich etwas in Beschlag genommen haben. Vielen Dank übrigens für die Nachfragen, warum hier nichts neues veröffentlicht wurde!

***

Unlängst war ich auf einer Hochzeit und zum Empfang wurde Wein serviert. Normalerweise trinke ich keinen Wein, nahm dann aber doch ein Glas um dran zu nippen. Und mußte feststellen, dass dieser Wein mir wirklich gut schmeckte.

Leider weiß ich den italienischen Namen nicht mehr genau, nur dass es (übersetzt) „Judasblut-Wein“ oder so ähnlich war. Merkwürdiger Name, aber toller Geschmack!

***

Mir fiel kürzlich auf, dass das Pottblog nicht mehr die letzten Kommentare anzeigt. Aus irgendeinem Grund war das Plugin Customizable Comment Listings nicht mehr installiert, welches dafür sorgt, dass in der rechten Seitenspalte die letzten Kommentare angezeigt werden. Jetzt ist es aber wieder drin und sollte funktionieren.

Wobei ich unter den Plugin-Einstellungen die Fehlermeldung


Warning: implode() [function.implode]: Bad arguments. in /…/…/customizable-comment-listings.php on line 207

schon etwas merkwürdig finde.

***

… dann war da noch ein Verwandter von mir, der auf meine Aussage, dass er nicht an sein Handy geht mir mitteilte, dass ihn nie jemand anrufen würde. Außerdem würde quasi nur ich die Nummer kennen. Also haben wir das gleich mal getestet und beim Anruf von meinem Handy leuchtete das Display seines Handys zwar auf, aber es klingelte nicht. Das Handy war aber nicht auf „Lautlos“ eingestellt. Dafür wurde neben meinem Namen ein merkwürdiges Symbol (eine Art X) angezeigt. Mein Test mit einem anderen Apparat sorgte dann für ein Klingeln und schnell stellte ich fest, dass meine Handynummer – wie auch immer – auf der Filterliste gelandet war. Dadurch klingelte das Handy nie, wenn ich von meinem Handy angerufen hatte.
Faszinierend finde ich nicht nur, dass es eine solche Funktion gibt, sondern auch wie eine Person sie aktivieren kann, von der ich mit bestem Wissen sagen kann, dass sie das bewußt nicht hinbekommt.


2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Chajm @ 5. September 2008, 09:28 Uhr

    Sangue di Giuda heißt der Wein – nur falls Du ihn erwerben möchtest…


  2. (2) Kommentar by Jens @ 6. September 2008, 14:17 Uhr

    @Chajm (1):
    Danke! Habe mir auch extra sagen lassen wo der sonst liegt (gefeiert wurde in einem Restaurant mit Weinhandel).


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.