Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 9. August 2008, 21:02 Uhr

Dinslaken ist in aller Munde – auch im Westen


Während Lukas von Coffee & TV noch vom Haldern-Festival im Haldern-Blog berichtet, hat er es bereits in die NRZ Dinslaken bzw. in den Artikel Internet-Dorfgeflüster um Dinslaken geschafft.

Grund sind u.a. seine Beiträge Mit „D“ wie „Provinz“ bzw. Mehr Selbstreferentialität kann ich nicht, in denen er sich dem Bild Dinslakens widmete. Das ganze macht er übrigens auch offline – ich habe am Rande der pl0gbars in Bochum schon mehr über Dinslaken erfahren, als ich jemals glaubte wissen zu müssen… 😉

Die NRZ freut sich jetzt darüber, dass

eine eher kleine Stadt am Niederrhein ein Thema im Worldwide Web [wird; Anm. d. Bloggers].

Für einen Print-Artikel ist der Artikel übrigens in der Internet-Ausgabe recht gut angepasst. Zwar bietet hier DerWesten keine Geotags an (dafür aber einen Link auf die aktuellen Angebote von Betten Ortmann), dafür sind im Artikel aber schon einigermaßen korrekte Links zu finden.

Fragt sich jetzt nur noch, wann rp-online.de eine zwanzigseitige Klickstrecke über Dinslaken im Internet macht.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.