Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 9. August 2008, 19:55 Uhr

DFB-Pokal bei Premiere: Gute Sache!


DFB-Pokal Rot-Weiss Essen vs. Borussia DortmundMan kann ja über Premiere viel meckern – aber dass Premiere seit der aktuellen Saison auch alle Spiele des DFB-Pokals (einzeln wie auch als Konferenz) überträgt, finde ich sehr gut.

Wer nämlich nicht gerade Fan des FC Bayern München war, der hatte in der Vergangenheit nicht unbedingt viel vom DFB-Pokal, da doch fast immer Spiele des deutschen Rekordmeisters von ARD und ZDF gezeigt wurden.

Seit dieser Saison hat jedoch neben ARD und ZDF auch Premiere die Übertragungsrechte und Premiere bringt jedes Spiel. So konnte ich dann auch das Spiel Rot-Weiss Essen vs. Borussia Dortmund sehen und mich über den 1:3-Sieg der Borussen freuen. Hätten meine Eltern das Premiere-Fußball-Sonderangebot abgeschlossen, hätte ich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen in der ersten Runde des DFB-Pokals nur das Spiel zwischen dem FC Rot-Weiß-Erfurt und den obligatorischen Bayern sehen können. Dank Premiere konnte ich jedoch auch schon das packende Spiel zwischen Preußen Münster und dem VfL Bochum, das siegreiche Spiel des BVBs und jetzt gerade ein Spiel sehen, wo hoffentlich der FC Homburg 08 seine bisherige Heimbilanz gegen den gegnerischen Verein FC Schalke 04 beibehält… viermal bisher gespielt, viermal hat bisher Homburg gewonnen.


4 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.