Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 8. August 2008, 19:03 Uhr

IVW-Zahlen Juli 2008 für DerWesten.de und rp-online.de (aktualisiert)


DerWestenSeit heute nachmittag ist die die aktuelle IVW-Onlineauswertung für den Monat Juli 2008 verfügbar. Die IVW misst hierbei, wieviele Besucher bestimmte Internet-Angebote (aus dem Medienbereich) im überprüften Zeitraum hatten, wobei das Verfahren der Messung der sogenannten Page Impressions (PI) zum Teil auch umstritten ist.

Aufgrund der von Bodo Hombach, dem Geschäftsführer der WAZ-Mediengruppe, ausgesprochenen Belohnung, für den Fall, dass DerWesten.de bis Ende des Jahres rp-online.de überholen sollte verfolgt das Pottblog seit einiger Zeit die Entwicklung der PIs sowohl bei DerWesten.de, dem Internet-Portal der WAZ-Mediengruppe, als auch bei rp-online.de, dem Online-Ableger der Rheinischen Post.

So langsam sollte sich Bodo Hombach schon mal Gedanken machen, bis wann er das Festgeldkonto kündigen muss, denn die neuesten IVW-Zahlen zeigen (auf den ersten Blick) überraschendes:

Demnach hat DerWesten nach den Juli-Zahlen der IVW sich um mehr als elf Millionen PI von 37,5 Millionen auf jetzt fast 49 Millionen PI verbessert. rp-online.de hingegen stagnierte bzw. fiel leicht von 51,5 auf 51,3 Millionen PI.

Somit ist DerWesten.de so nahe an die PIs von rp-online.de gekommen wie bisher noch nie. Laut der Meedia-Auswertung ist das starke Wachstum im Westen wohl vor allem mit der in Dortmund stattgefundenen Love Parade zu begründen, welche nicht nur auf der B1 für einen Besucheransturm sorgte, sondern auch bei DerWesten.de.

Schaut man sich das ganze grafisch an (die graue Linie zeigt die 2007’er Werte der WAZ-Mediengruppe), dann sieht man, dass bei einer gleich bleibenden Entwicklung rp-online.de im August überholt wird:

Man darf gespannt sein, wie die Zahlen im August aussehen werden. Gibt es im August irgendwelche PI-trächtige Höhepunkte wie in den vergangenen beiden Monaten (Fußball-EM im Juni, Loveparade im Juli)?
Oder reicht schon der Start der neuen Saison 2008/2009 der Fußball-Bundesliga für ein verstärktes Interesse. Demnach hätte dann DerWesten.de die Nase vorn, da dort potentiell deutlich mehr Fans gebunden werden können als bei rp-online.de.

Nachtrag: In den IVW-Zahlen für den August 2008 wird erklärt, dass seit Juli 2008 die Zahlen des redaktionellen Partners RevierSport dem Westen zugerechnet werden.


8 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.