Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 2. August 2008, 13:36 Uhr

SparkassenGiro in Bochum


Vorbereitungen zum Sparkassengiro in BochumHeute und morgen findet der SparkassenGiro in Bochum statt.

Nach den Deutschen Straßenmeisterschaften Ende Juni erneut ein sportlicher Höhepunkt auf zwei Rädern.

Insgesamt gibt es genau genommen zwei Veranstaltungen:

  • den Sparkassen-Giro-Bochum (für alle)
  • den internationalen Sparkassen-Giro in Bochum (für Profis)

Für beide Veranstaltungen sind weite Teile der Bochumer Innenstadt gesperrt (auf dem Foto sieht man einen der Überwege an der Kreuzung Kortumstraße/Südring). Details gibt es sowohl für Samstag als auch Sonntag auf den offiziellen Internet-Seiten der Stadt Bochum.


8 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Nicole @ 3. August 2008, 09:07 Uhr

    Ich werde heute nicht hingehen und du? War bisher jedes Jahr da und habe es genutzt, mit Freunden einen schönen Tag zu machen :-)


  2. (2) Kommentar by Jens @ 3. August 2008, 10:55 Uhr

    @Nicole (1):
    Nee, ich habe was anderes für heute vorgehabt. Da kommt der Giro zu spät. Wenn ich nichts vorgehabt hätte vielleicht, aber so dann leider nicht.


  3. (3) Kommentar by Nicole @ 3. August 2008, 11:03 Uhr

    Ich habe auch was anderes vor. Muss allerdings zum Stausee Richtung Witten. Normalerweise fahre ich über die Königsalle, aber da komme ich ja dann nicht rüber. Werde wohl über die A43 fahren.


  4. (4) Kommentar by Jens @ 7. August 2008, 22:14 Uhr

    @Nicole:
    Wenn man denn auf die A43 kam. Das war bei mir eher schwierig. :(


  5. (5) Kommentar by Nicole @ 8. August 2008, 18:25 Uhr

    Bin über den Sheffield-Ring gefahren und dann Wittener Straße runter und da auf die 43. Das ging ganz gut, nur habe ich mich dann in Witten verfahren 😉


  6. (6) Kommentar by Jens @ 10. August 2008, 14:47 Uhr

    @Nicole (5):
    Das mußte man erst mal schaffen. Ich kam von der Königsallee gar nicht rüber auf den Sheffield-Ring, da ich Richtung A43/Münster mußte. Daher führte mich dann der Weg via Markstr. und Hattinger Str. (also extrem „umwegig“) auf den Ring.


  7. (7) Kommentar by Nicole @ 11. August 2008, 19:45 Uhr

    Da hatte ich ja echt Glück :-). Ich musste nur Hattinger, dann direkt Wasserstraße ab auf den Ring und weiter … Aber jetzt ist ja erstmal wieder ein Jahr Ruhe 😉


  8. (8) Kommentar by Jens @ 14. August 2008, 06:31 Uhr

    @Nicole (7):
    So bin ich dann nachher dann auch gefahren. Aber erst via Markstr. auf die Hattinger. Hatte etwas gedauert das ganze.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.